Wissensdatenbank – Gruppen

In diesem Artikel lesen Sie über:

  1. Übersicht
  2. Gruppe anlegen
  3. Gruppe bearbeiten


Um Gruppen zu verwalten, gehen Sie in der Navigationsleiste zu „Nutzermanagement“ und klicken Sie auf „Gruppen“.

1. Übersicht

  1. Gruppe anlegen (weitere Informationen finden Sie unter „Gruppe anlegen“).
  2. Seite wechseln.
  3. Einträge pro Seite.

2. Gruppe anlegen

Mithilfe von Gruppen können sie mehrere Benutzer zu einer Gruppe zusammenfassen. Dies ist beispielsweise dann erforderlich, wenn eine Firma als Auftragnehmer mehrere Ansprechpartner hat.
Um eine neue Gruppe anzulegen (z.B.: Bauaufsicht, Elektriker, Tischler, o.ä.), gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie mit der Maus links oben auf die Schaltfläche „Gruppe anlegen“
  2. Wählen Sie einen Gruppennamen.
  3. Wählen Sie einen Gruppenleiter (ein Zuständiger des Auftragnehmers). Der Mangel wird immer dem Gruppenleiter zugewiesen. Wählen Sie ggf. weitere Gruppenmitglieder aus.
  4. Anschließend klicken Sie auf „Speichern“, um den Vorgang abzuschließen.

3. Gruppe bearbeiten

In der Ansicht „Gruppen“ sehen Sie alle von Ihnen angelegten Gruppen. In jeder Zeile sehen Sie ganz rechts die 2 folgenden Symbole:

Bearbeiten: Klicken Sie auf diese Schaltfläche, wenn Sie in die Detaileinstellungen einsteigen möchten, um Änderungen vorzunehmen.

Löschen: Klicken Sie auf diese Schaltfläche, wenn Sie die Gruppe löschen möchten. Dabei erscheint sicherheitshalber nochmal ein Pop-Up Fenster auf, in welchem Sie den Löschvorgang nochmals bestätigen müssen oder abbrechen können.

In der Account-Ansicht stehen Ihnen Handbücher und FAQs zur Verfügung. Haben Sie darüberhinausgehende Fragen, Verbesserungsvorschlägen oder Anmerkungen, wenden Sie sich bitte an: [email protected]. Alternativ klicken Sie auf „Support“ in der Webplattform und senden uns Ihr Anliegen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis.