Ein neues Projekt mit PlanRadar erstellen

Sie wollen gleich mit PlanRadar loslegen? Hier sind Sie am richtigen Ort!

Diese Kurzanleitung hilft Ihnen dabei, die Grundlagen für den Einstieg zu erlernen.

Hinweis: Diese Anleitung ist für die PlanRadar Webversion

1. Projekt erstellen

Projekte sind die Basis für eine einfache und schnelle Zusammenarbeit mit PlanRadar, da sie alle Informationen zu Aufgaben und den beteiligten Personen enthalten. Das Anlegen eines neuen Projekts ermöglicht es Ihnen, verschiedene Aspekte festzulegen: Die involvierten Personen, ihre Aufgaben und die Art der Informationen, mit denen sie arbeiten.

Um ein neues Projekt zu erstellen, klicken Sie im Menü „Projekte“ auf „Projekt erstellen“ und fügen Sie die gewünschten Projektdetails hinzu.



2. Einen Plan hochladen

Mit PlanRadar verorten Sie Mängel, Aufgaben und andere Sachverhalte auf Bauplänen mit nur einem Fingertipp. Dadurch können Ihre Projektpartner Aufgaben sofort lokalisieren.

Um einen oder mehrere Pläne hochzuladen, öffnen Sie Ihr Projekt, wählen Sie den Reiter „Pläne und Ebenen“ und klicken Sie auf „Plandatei auswählen“.



3. Formular hinzufügen

Durch das Hinzufügen eines Formulars zu Ihrem Projekt können Sie festlegen, welche Informationen Ihr Team erfassen und miteinander teilen kann.

Um ein Formular hinzuzufügen, öffnen Sie Ihr Projekt und wählen Sie den Reiter “Formulare“ aus. Dann wählen Sie ein Formular aus, indem Sie auf das (+) Icon klicken.



4.Nutzer hinzufügen

Bei PlanRadar dreht sich alles um mehr Effizienz und Kollaboration. Indem Sie weitere Nutzer zu Ihrem Projekt hinzufügen, können Sie Informationen ganz einfach mit Ihrem Team teilen. Um bestehende Nutzer zu Ihrem Projekt hinzuzufügen, öffnen Sie Ihr Projekt und wählen Sie den Reiter „Benutzer hinzufügen“. Klicken Sie dann den blauen Button und wählen Sie die gewünschte Person aus.

Um einen neuen Nutzer anzulegen und hinzuzufügen, navigieren Sie zum Menüpunkt „Benutzer“ in der linken Leiste. Klicken Sie dann auf „Benutzer erstellen”, fügen Sie die gewünschten Informationen hinzu und weisen Sie den Nutzer Ihrem Projekt zu.

Sie können auch Nutzer, die bereits über PlanRadar verfügen, zu Ihrem Projekt einladen. Dazu navigieren Sie zum Menüpunkt „Benutzer“ in der linken Leiste. Klicken Sie dann auf „Benutzer einladen“, fügen Sie die gewünschten Informationen hinzu und weisen Sie den Nutzer Ihrem Projekt zu.



5. Ein Ticket erstellen

Durch das Erstellen von Tickets können Sie im Handumdrehen Mängel und Schäden, sowie andere Sachverhalte erfassen und mit Ihren Projektpartnern teilen. Ob detaillierte Beschreibungstexte, Fälligkeitsdatum, oder Bilder – mit einem Ticket übermitteln Sie Ihrem Team alle Informationen zur raschen und genauen Erledigung von Aufgaben.

Sie können Tickets sowohl mit der Webversion als auch mit der PlanRadar App erstellen.

Um ein Ticket zu erstellen, navigieren Sie zum Menüpunkt „Tickets“ in der linken Leiste. Wählen Sie dann Ihr Projekt aus und erstellen Sie ein Ticket an einer beliebigen Stelle im Bauplan.