Wissensdatenbank – Projektberichte

Mit Projektberichten können Sie am Projektstandort Daten in einer vorhandenen Berichtsvorlage erfassen und so Checklisten, Tagesprotokolle, Inspektionsberichte und vieles mehr einfach in PlanRadar abbilden. Als Vorlagen können vorhandene PDF-Formulare in PlanRadar hochgeladen und den Projektinformationen zugeordnet werden. Hierdurch reduziert sich der Aufwand für manuelle Dateneingabe.


In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie:

    1. Einen Projektbericht erstellen
      1. Einen Projektbericht ausfüllen
      2. Speichern und einreichen
      3. Suchen und exportieren
    2. Rollenberechtigungen für Projektberichte festlegen
      1. Berechtigungen für In-House-Benutzer festlegen
      2. Berechtigungen für Auftragnehmer festlegen

 

1. EINEN PROJEKTBERICHT ERSTELLEN

 

Projektbericht ausfüllen

Um Projektberichte auszufüllen und einzureichen, gehen Sie in der Navigationsleiste zu „Projektberichte“.

 

Um einen neuen Projektbericht zu erstellen, wählen Sie zunächst das Projekt aus, an dem Sie arbeiten, und aktivieren dann „Projektbericht erstellen“.
Wählen Sie dann die Berichtsvorlage aus, die Sie verwenden möchten. Wie Sie eine Projektberichtsvorlage erstellen, erfahren Sie hier. Nur In-House-Benutzer können Vorlagen erstellen, sofern sie über die entsprechende Berechtigung verfügen.

Wenn Sie Auftragnehmer sind und keinen Zugriff auf Vorlagen haben, bitten Sie Ihren Projektleiter, Ihnen Zugriff auf die benötigten Vorlagen zu gewähren.

 

Sobald Sie eine Vorlage ausgewählt haben, können Sie Ihren Projektbericht ausfüllen. In manchen Feldern sind die Projektinformationen eventuell schon vorausgefüllt, oder Sie werden aufgefordert, aus einem vorbereiteten Dropdown-Menü auszuwählen. Bei einigen Feldern kann auch eine freie Texteingabe möglich sein.

 

Hinzufügen von Bemerkungen zu Ihren Projektberichten:

Bei Bedarf können Sie direkt in Ihrem Projektbericht Bemerkungen hinzufügen. Um Anmerkungen hinzuzufügen, aktivieren Sie das Stiftsymbol, um die Symbolleiste einzublenden.

 

Unterschrift: Um eine Unterschrift hinzuzufügen, aktivieren Sie das Unterschriftssymbol. Sie können dann Ihre Unterschrift erfassen. Nachdem Sie Ihre Unterschrift erfasst haben, können Sie sie in der Größe anpassen und an die richtige Stelle auf Ihrem Bericht verschieben.

Stift: Wenn Sie das Stiftsymbol aktivieren, können Sie direkt in Ihrem Projektbericht zeichnen.

Textmarker: Wenn Sie das Textmarkersymbol aktivieren, können Sie Abschnitte Ihres Projektberichts markieren.

 

Projektberichte speichern und einreichen

Wenn Sie Ihren Bericht fertig ausgefüllt haben, können Sie ihn mit „Bericht einreichen“ abschließen. Sobald Sie Ihren Bericht eingereicht haben, kann er nicht mehr bearbeitet werden. Eingereichte Berichte sind für alle In-House-Benutzer mit entsprechender Berechtigung einsehbar. Wie Sie Benutzern diesen Zugriff gewähren, erfahren Sie unter Zugriffsrechte für Projektberichte. .

Auftragnehmer können nur diejenigen Berichte einsehen, die sie selbst eingereicht haben. Sobald ein Bericht eingereicht wurde, kann der Auftragnehmer ihn nicht mehr löschen.

Alternativ können Sie „Entwurf speichern“ wählen. So können Sie Ihren Bericht zwischenspeichern und später beenden. Nur Sie können Ihre gespeicherten Entwürfe sehen.