Übersicht

Um Rollen zu verwalten, gehen Sie in der Navigationsleiste zu „Nutzermanagement“ und klicken Sie auf „Rollen“.

Hier können Sie In-House-Nutzern Rechte erteilen, wodurch sie verschiedene Zugriffsmöglichkeiten zu Tickets, Projekten, Dokumenten und Projektberichten in PlanRadar erhalten. Sie müssen In-House-Nutzern Rollen für jedes Projekt zuweisen, bei dem sie Mitglied sind. Rollen können nur In-House-Nutzern zugewiesen werden.

 
  1. Neue Rolle hinzufügen (weitere Informationen finden Sie unter Rollen erstellen.
  2. Rolle bearbeiten oder löschen (weitere Informationen finden Sie unter „Rollen verwalten“).
  3. Rollen suchen
 
War dieser Beitrag hilfreich?
Danke für Ihr Feedback!

Rollen erstellen

Um eine neue Rolle zu erstellen, klicken Sie auf „ Neue Rolle erstellen“. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie die einzelnen Berechtigungen auswählen können.

Definieren Sie für die neue Rolle einen Namen und wählen Sie die entsprechenden Berechtigungen aus.

 

Setzen Sie Haken in die Checkboxen bei gewünschten Berechtigungen für die jeweilige Rolle. Lassen Sie Checkboxen aus, um Berechtigungen einzuschränken.

Einige Berechtigungen öffnen ein Auswahlmenü, um Berechtigungen noch klarer zu definieren.

Beispiel: Dokument erstellen – Setzen Sie hier einen Haken, können Sie zudem entscheiden, ob Nutzer Dokumente zum gesamten Projekt hochladen können oder nur zu bestimmten Tickets.

 

Wenn Sie die Auswahl der Berechtigungen für eine Rolle abgeschlossen haben, klicken Sie auf “Speichern” um weitere Rollen zu erstellen.

 
War dieser Beitrag hilfreich?
Danke für Ihr Feedback!

Rollen verwalten

Sie können von Ihnen erstellte Rollen jederzeit bearbeiten oder löchen. Um dies zu tun, klicken Sie auf die drei Punkte rechts von jeder Rolle.

 

Zu beachten: Um eine Rolle zu löschen, darf kein Nutzer dieser Rolle zugeschreiben sein.

In der Account-Ansicht stehen Ihnen Handbücher und FAQs zur Verfügung. Haben Sie darüberhinausgehende Fragen, Verbesserungsvorschlägen oder Anmerkungen, wenden Sie sich bitte an: [email protected]. Alternativ klicken Sie auf „Support“ in der Webplattform und senden uns Ihr Anliegen.

 
War dieser Beitrag hilfreich?
Danke für Ihr Feedback!