Umfassende Qualitätssicherung und Audit-Trails

Umfassende Qualitätssicherung und Audit-Trails

Modulbauexperte Innovaré Systems nutzt PlanRadar für Mängelbehebung und vieles mehr

Innovaré Systems Ltd ist Großbritanniens einziger Anbieter von strukturell isolierten Paneelen, der einen kompletten Service vom Entwurf bis zur Übergabe anbietet. Mit Sitz in Coventry ist Innovaré auf Fertigmodulbau für Kunden in den Bereichen Bildung, Wohnen und Gesundheitswesen spezialisiert. Ihre Design- und Konstruktionsmethoden verringern Ausschuss, garantieren die Einhaltung von Vorschriften und gewährleisten einen zuverlässigen Zeitplan. In Büro, Werk und vor Ort beschäftigt Innovaré derzeit rund 150 Mitarbeiter.

Da Innovaré in der Vergangenheit als Subunternehmer gearbeitet hat, haben sie festgestellt, dass sie für verschiedene Aufgaben, wie etwa Mängelbehebung, eine große Bandbreite an Softwarelösungen einsetzen. Im Laufe der Zeit stellten sie fest, dass dieser ständige Wechsel zwischen den Systemen ineffizient war und dazu führte, dass ihre Daten verstreut wurden. Die Herausforderung bestand daher darin, ein einheitliches System zu finden, das die vorhandene Software, die für die Mängelerfassung, Fehlerbeseitigung und Qualitätssicherung verwendet wurde, konsolidieren oder ersetzen konnte.

„Wir nutzen die Software nicht nur für Mängelbehebung. Jedes Mal, wenn wir eine Aufgabe finden, die in PlanRadar weniger Klicks benötigt, finden wir einen Weg, sie dort einzubinden.“

Alex Banks, Leiter der Projektabwicklung bei Innovaré

Die Herausforderung: Mängelbehebung und Qualitätssicherung auf einer Plattform

Da sie auf Fertigmodulbau spezialisiert sind, wobei ein Großteil der Arbeitsabläufe vor der Installation vor Ort in einer Fabrik stattfindet, musste jede in Frage kommende Softwarelösung teamübergreifend an mehreren Standorten funktionieren. Mängel und Defekte müssen so früh wie möglich im Prozess erkannt und behoben werden, damit Installation und Bau so schnell und effizient wie möglich voranschreiten können.

Nach umfangreicher Erfahrung mit anderen technischen Lösungen entschied sich das Team von Innovaré für PlanRadar, nachdem es eine Demonstration des Produkts gesehen und es 4–5 Monate lang ausführlich an einem einzigen Projekt getestet hatte.

15+

Jahre Erfahrung

150

Teammitglieder

07

Einsatzmöglichkeiten für PlanRadar bereits gefunden

Jahre Erfahrung
16

Die Lösung: PlanRadar zentralisiert Kommunikation

Alex Banks, Leiter der Projektabwicklung bei Innovaré, führte PlanRadar erstmals bei einem Projekt mit abgeschlossener Design- und Herstellungsphase ein, bei dem die Arbeiten vor Ort gerade anliefen. Gemeinsam mit dem Bauleiter legte er fest, welche Formulare für die Mängelerfassung, das Fehlermanagement und die Qualitätssicherung zu Beginn am sinnvollsten sind. Sie erstellten auch ihre eigenen benutzerdefinierten Berichte. Während dieses Prozesses haben sie den des Rest Vor-Ort-Teams und die Ingenieure mit einbezogen, um zu sehen, wie diese auf die Software reagieren würden.

Die Ergebnisse waren äußerst vielversprechend, und das Team erkannte schnell, dass PlanRadar für weit mehr als nur für das Mängelmanagement eingesetzt werden kann. Nach dem erfolgreichen Testprojekt wurde PlanRadar in verschiedenen Teams eingesetzt, die die flexible Software jeweils völlig unterschiedlich nutzen. Die Gesamtliste der Einsatzmöglichkeiten umfasst inzwischen Terminmanagement, Baustellentagebücher, Meldung von Abweichungen von der Produktion, Änderungsanweisungen, das Sammeln von Nachweisen für die Ausführung des Entwurfs, die Planung und Vorabzuweisung aller Aufgaben sowie das Arbeitsschutzmanagement. Alex und der Rest des Innovaré-Teams erweitern weiterhin die Grenzen dessen, was die Software leisten kann, und finden neue Einsatzmöglichkeiten, die zur Struktur ihres Teams passen.

Das Ergebnis: eine einzige Plattform, die viele Prozesse rationalisiert

Im Hinblick auf das ursprüngliche Ziel von Innovaré, die Systeme für Mängelbehebung, Fehlermanagement und QA in einer einzigen Software zu konsolidieren, war PlanRadar ein durchschlagender Erfolg. Die Software hat es ihnen ermöglicht, über Mängelbehebung und die nächste Stufe der Qualitätssicherung zu erreichen. Laut Banks besteht für das Team eine der Schlüsselfunktionen von PlanRadar darin, dass sie jetzt nachweisen können, dass jedes Element korrekt ist und der Planung entspricht, von der Fertigung bis zur Installation vor Ort. Vor der Nutzung des Systems konnten sie nachweisen, wo etwas schief gelaufen war oder wo nachgebessert wurde, aber jetzt kann jedes einzelne Element fotografiert und abgezeichnet werden.

Ein weiterer großer Vorteil ist die Offenheit der Kommunikation. Die Tickets in PlanRadar ermöglichen es Innovaré, Informationen unmittelbar mit allen Teams zu teilen, und es hat sich erwiesen, dass Mitarbeiter, die über die erforderlichen Informationen verfügen, auch in der Lage sind, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Die Flexibilität der Tickets eignet sich auch gut für Mitarbeiter, die anders arbeiten und lernen, da die Möglichkeit, Fotos, Text und Audio hinzuzufügen, jedem hilft, die Aufgaben zu verstehen.

Als Unternehmen, das modulare Bauweise anbietet, ist Innovaré stets davon ausgegangen, dass die eingesetzte Bauweise effizienter ist. Mit der vollständigen Dokumentation durch PlanRadar von der Entwurfsphase bis zur Projektübergabe, verfügen sie nun über die Audit-Trails und Statistiken, die dies beweisen.

„PlanRadar ermöglicht es uns, Informationen unmittelbar mit allen Teams zu teilen, und es hat sich erwiesen, dass Mitarbeiter, die über die erforderlichen Informationen verfügen, auch in der Lage sind, die richtigen Entscheidungen zu treffen.“

Alex Banks, Leiter der Projektabwicklung, Innovaré

Innovaré Systems nutzt PlanRadar, um diese Abläufe zu unterstützen

Mängelbehebung und Qualitätssicherung

Egal ob im Werk oder vor Ort, Probleme können umfassend mit Fotos und Videos dokumentiert und zeitnah behoben werden.

Flexible Berichtserstattung und Dokumentation

Innovaré verwendet PlanRadar mit flexiblen Berichtsvorlagen, um zahlreiche verschiedene Berichte zu erstellen, von Mängellisten &amp Standorttagebüchern bis hin zu Arbeitsschutz-Audits.

Beweissicherung und Audit-Trails

Mit der Möglichkeit, Fotos, Videos, Sprachnotizen und Plananmerkungen zu protokollieren, ermöglicht PlanRadar die Erstellung eines gründlichen, manipulationssicheren Audit-Trails