Carpus+Partner: Gebäude, die Wissen nähren

Carpus+Partner: Gebäude, die Wissen nähren

Digitale Begleitung für komplexe Bauprojekte

Die Carpus+Partner AG ist ein international tätiges Beratungs- und Planungsunternehmen mit 300 MitarbeiterInnen an vier Standorten in Deutschland. Für ihre Kunden aus den Bereichen Pharma-/Biotech-Unternehmen sowie Forschung löst das Unternehmen mit seiner Expertise alle Aufgaben von der ersten Idee bis zur gesamtheitlichen Wertschöpfung von Unternehmensimmobilien.

Das Unternehmen entwickelt, plant und baut gemeinsam mit den Nutzern und unterstützt über dies hinweg auch den Gebäudebetrieb über den gesamten Lebenszyklus der Immobilie.

Gerade in diesen hochsensiblen Industriebereichen mit speziellen Anforderungen kann nicht nach einem gleichbleibenden Schema gearbeitet werden. Jedes Projekt is einzigartig und erfordert neben einer transparenten Kommunikation auch ein genaues Betrachten des Baufortschrittes, angefangen von der Planung bis hin zur Übergabe. Um diese Herausforderungen zu meistern und flexibel und rasch reagieren zu können, entschied man sich für die intuitive Software von PlanRadar.

Die Herausforderung: Zeitaufwändige Dokumentation auf Papier, und transparente Kommunikation im Team und mit externen Partnern

Markus Conrads kommt aus dem Bereich der Planung und ist bei Carpus+Partner vorrangig als Projekt- und Bauleiter meist inmitten des Geschehens anzutreffen, nämlich auf der Baustelle.

Der Bau von High-Tech-Gebäuden oder Laboreinrichtungen gestaltet sich erfahrungsgemäß sehr komplex. Spezielle Anforderungen an Materialien und spezielle Sicherheitsvorkehrungen, insbesondere im Bereich der Pharma-Immobilien bedeuten auch ständig wechselnde Anforderungen an das Projektmanagement von Herrn Conrads. Trotz der mitunter fordernden Rahmenbedingungen müssen grundlegende Leistungen bei jedem Projekt erfüllt werden. Der Bau soll zügig vorangehen, allen Vorgaben entsprechen und natürlich den eigenen Qualitätsansprüchen gerecht sein. Kein leichtes Unterfangen, aber genau hier besteht auch wiederum der Reiz für Herrn Conrads.

Was die Projektarbeit für Markus Conrads zusätzlich erschwert: Hauptsächlich kommuniziert der Bauleiter in seiner Funktion mit externen Partnern, Auftraggebern und Zulieferern. Die größte Herausforderung besteht in diesem Zusammenhang darin, die Logistik-, Material- und Kommunikationsströme unter einen Hut zu bringen und dabei die Prozesse so störungsfrei wie möglich ablaufen zu lassen.

Das erfolgte in der Vergangenheit sehr umständlich. Ausgestattet mit Ordnern voller Plänen und einer Digitalkamera wurden Auffälligkeiten oder Unklarheiten mit Papier und Bleistift dokumentiert. Zurück im Büro musste Herr Conrads zunächst alle Informationen nochmal zusammenfassen, sie richtig zuordnen und dann per E-Mail an die jeweiligen Projektbeteiligten versenden. Eine Plattform, auf die alle Beteiligten stets Zugriff haben, gab es nicht. Die Folge: Die Erfassung und Kommunikation von Daten nahm viel Arbeit und Zeit in Anspruch.

300

MitarbeiterInnen

100

% effizienter arbeiten

4

Standorte in Deutschland

MitarbeiterInnen

Die Lösung: Mit PlanRadar Informationen leicht sammeln und Berichte dank den Vorlagen schnell erstellen

Gesucht wurde also eine Möglichkeit, Informationen unkompliziert und transparent im Team und mit externen Partnern zu kommunizieren, um die Ist- und Soll-Zustände rasch und effizient zu vergleichen. Andere Abteilungen innerhalb des Unternehmens arbeiteten bereits mit der Software von PlanRadar, so dass die Applikation Herrn Conrads schon ein Begriff war.

Dass er zum ersten Mal selbst damit arbeitete, war aber einem anderen Umstand geschuldet. Der Bauherr eines Projektes hielt alle Projektbeteiligten, so auch Herrn Conrads, dazu an, PlanRadar als einziges Tool für die Kommunikation rund um das Baugeschehen zu nutzen. Gesagt, getan, und rasch stellte sich heraus, dass PlanRadar auch für Herrn Conrads und seine eigenen Projekte das passende Tool ist.

Mit PlanRadar sammelt der Projektleiter über den Tag hinweg mit seinem Smartphone auf der Baustelle Informationen, verortet Auffälligkeiten auf digitalen Plänen, und koordiniert durch die einfache Handhabung und kostenlose Einbindung von Nachunternehmen die nächsten Schritte. Dank der Formular- und Berichtsvorlagen von PlanRadar wird am Ende des Tages im Handumdrehen ein Bericht erstellt und an alle relevanten Personen versandt. Alle Daten und Informationen bleiben innerhalb der Software gespeichert und sind jederzeit für alle Beteiligten einzusehen.

Das Handling von PlanRadar ist selbsterklärend, so dass Carpus+Partner die Software auch seinen Auftraggebern als einziges Dokumentations- und Kommunikationstool, welches sich sowohl für die Planungs-, als auch die Bauphase und den Betrieb als zuverlässig erweist, empfiehlt.

Das Ergebnis: Rasche Mängelbehebung und stressfreies Arbeiten

Für Bauleiter Conrads erfüllt PlanRadar genau die Anforderungen, die er an eine Software zur Baudokumentation hat. Informationen, die zuvor erst im Rahmen der Nachbearbeitung mit Zeitverzögerung an die jeweiligen Gewerke kommuniziert wurden, werden jetzt mittels App in Echtzeit übermittelt. Dies führt zu einer dynamischeren und flexibleren Umgangsweise mit Aufgaben und zu einer rascheren Behebung von eventuellen Mängeln.

Auch die Funktion der Berichtserstattung vereinfacht den Arbeitsalltag von Herrn Conrads ungemein, da bei Auftraggebern durch die transparente Arbeitsweise meist keine Fragen offen sind, und Missverständnisse schon im Keim erstickt werden können.

Man arbeitet schneller, effizienter und vor allen Dingen stressfreier.

In unserer Branche können wir nicht immer nach Schema F vorgehen. PlanRadar hat sich hier als geeignetes Tool erwiesen, um flexibel und rasch reagieren zu können.

Markus Conrads, Projekt- und Bauleiter bei Carpus+Partner

Für diese Aufgaben setzt Carpus+Partner die Software PlanRadar ein

Mobile Erfassung

Einfache Sammlung von Informationen über die digitalen Pläne. Zentral gespeicherte Fotos, Videos und Kommentare sind alle an einem Ort leicht zugänglich.

Einfache Berichtserstellung

Dank der verfügbaren Vorlagen ist es einfach, Berichte zu erstellen. Fotos, Dokumente und Kommentare können hinzugefügt und der Bericht kann mit anderen geteilt werden.

Effiziente Projektkommunikation

Alle Informationen werden in Echtzeit übermittelt, was eine transparente Kommunikation mit den Projektbeteiligten ermöglicht, da sie über den aktuellen Stand der einzelnen Schritte informiert sind.