EXPO Real 2019: PlanRadar zeigt Vorschau auf neue BIM-Funktion

Bei der diesjährigen EXPO Real stellt PlanRadar eine Neuerung seiner Software für die Kommunikation und Dokumentation bei Bau- und Immobilienprojekten vor: In Zukunft können alle erfassten Daten in einer BIM-fähigen Anwendung visualisiert werden. Besuchen Sie uns in Halle A3, Stand 233, und erfahren Sie mehr!

LESETIPP: Informationen zur BIM-Funktionalität und Anmeldung zur Beta-Testversion


PlanRadar BIM Ansicht

BIM-Anwendung erweitert die Funktionalität

Die von 7. bis 9. Oktober in München stattfindende EXPO Real zählt zu den weltweit bedeutendsten Messen für den Immobilienbereich. Laut Veranstalter besuchen rund 45.000 aus über 70 Ländern die Ausstellung. Für PlanRadar bietet diese internationale Ausrichtung somit den idealen Rahmen, um auch Kunden außerhalb der DACH-Region anzusprechen.

In diesem Jahr stellt PlanRadar in Halle A3, Stand 233, mit der zukünftigen Funktion für Building Information Modeling (BIM) eine Erweiterung seiner Software für die Kommunikation und Dokumentation bei Bau- und Immobilienprojekten vor. Projektentwickler, Asset- und Property Manager, Retailer, Baufirmen sowie Architekten und Ingenieure arbeiten dadurch noch effizienter und sparen so Zeit und Kosten.

Mit dem Anfang 2020 erfolgenden Update können BIM-Modelle nach dem IFC-Standard verarbeitet werden. Die Dokumentation und Kommunikation werden mittels einer Implementierung des BCF-Standards ermöglicht. Das Resultat: Die in PlanRadar aufgenommenen Daten können direkt in der BIM-fähigen Anwendung betrachtet werden. Tickets inklusiver aller Informationen zu Baufehlern, offenen Leistungen, oder anderen Sachverhalten lassen sich somit in 3D-Modellen von Objekten verorten und mit anderen Anwendern teilen. Die neue Funktion ist eine ideale Ergänzung zur bewährten 2D-Ansicht der Daten auf digitalen Bauplänen.

PlanRadar App am Smartphone verwenden

EXPO Real im Zeichen der Digitalisierung

Mit seinen Innovationen für den Bau- und Immobilienbereich ist PlanRadar auf der EXPO Real natürlich nicht allein. In Halle A3 – NOVA³ – dreht sich alles um neue und kreative Ideen rund um die Immobilienwirtschaft. Teil von NOVA³ sind das Real Estate Innovation Forum und die Tech Alley, in der neben 75 anderen Unternehmen aus dem Bereich der Digitalisierung auch PlanRadar mit einem Ausstellungsstand vertreten ist. Beim Real Estate Innovation Forum stehen Vorträge von und Diskussionen mit Experten und Vertretern aus dem Immobiliensektor zum Thema „digitaler Wandel in der Immobilienbranche“ im Vordergrund. Unter den Vortragenden ist auch Constantin Köck, Technical Director von PlanRadar, der in seiner Präsentation unter anderem auch eine Vorschau auf die BIM-Funktionalität präsentieren wird.

Umfassendes Programm

Auch sonst kommen Besucher der Ausstellung auf ihre Kosten. Wie jedes Jahr gibt es auf der EXPO Real verschiedene Themenschwerpunkte. So liegt ein besonderes Augenmerk auf dem Bereich der Handelsimmobilien. Namhafte Unternehmen aus dem Handel treten hier auf der sogenannten Grand Plaza (Halle C2) mit Immobilien-Entwicklern, Investoren und anderen Partnern in Kontakt, um über neueste Entwicklungen und Innovationen ihre Erfahrungen auszutauschen.

Ein weiterer Schwerpunkt: Intelligente Urbanisierung. Rund um den Globus wachsen die Städte und der Raum wird zunehmen knapp. Experten treten auf der EXPO Real in einen Austausch, wie neue Technologien und intelligente Lösungen die Städte der Zukunft sicher, sauber und lebenswert gestalten können.

Hotel- und Logistikimmobilien im Aufschwung

Ebenfalls stark auf der Messe vertreten ist der Bereich der Hotelimmobilien. Die Lage in der Hotelbranche in Mitteleuropa ist nach wie vor gut. Entsprechend viel wird auch gebaut. Zu den Ausstellern zählen international tätige Hotelketten, aber auch Hotelentwickler, Investoren und Berater.

Auch bei Logistikimmobilien ist der positive Trend ungebrochen. Der boomende Online-Handel sorgt für einen steten Bedarf an Objekten im Logistikbereich. Vor Ort vertreten sind große Retailer ebenso, wie Projektentwickler und Investoren. Netzwerkveranstaltungen und die Verleihung eines Awards für herausragende Projekte im Bereich der Logistikimmobilien stehen bei der diesjährigen EXPO Real auf dem Programm.

Jetzt kostenlos testen