mobile_banner

Sachverständigengutachten mit Software sofort erstellen

Worüber man sich nicht noch ärgern muss… Das Sachverständigengutachten wird in der Bauindustrie immer dann notwendig, wenn Mängel auftreten und der Verantwortliche gesucht wird. Besonderes Augenmerk erfahren dabei naturgemäß die fehleranfälligen Bauteile und Arbeiten. Gebäudeinstallationen, Wärmebrücken und Abdichtungsmaßnahmen bergen ein erhöhtes Gefahrenpotenzial und werden besonders häufig beanstandet.

Domino-Steine

Nicht weniger gefährlich sind jedoch Planungsfehler in der Statik oder der Gründung. Sie treten wesentlich seltener auf, haben aber besonders schwerwiegende und kostentreibende Konsequenzen. Gerade wenn es um die Fragen der Gewährleistung geht und nicht nur ein, sondern wie bei Großprojekten üblich, eine Vielzahl von Schäden auftreten, kann es verzwickt werden. Wenn es um Geld geht, verstehen die Vertragsparteien keinen Spaß. Nicht jeder Mangelfolgeschaden kann zweifelsfrei auf einen einzelnen Unternehmer zurückgeführt werden. Gutachter verschiedenster Expertise müssen bestellt werden, um diese Streitigkeiten zu klären und die jeweiligen Parteien vor Gericht zu vertreten. Sie erkennen sich schon jetzt in einer vergleichbaren Situation wieder? Die Nerven liegen blank und das Portmonee blutet aus?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich rechtlich absichern können. PlanRadar macht Sie zum Sachverständigen und übernimmt eine lückenlose Beweissicherung, die Sie vor ungerechtfertigten Mehrkosten bewahrt.

Eine Software als „Sachverständiger im Bau“

Das schöne an der Technik ist ja, dass man sich mit ihr nicht zu streiten braucht. Die Sachlage ist immer eindeutig und eine Beweisführung entsprechend leicht in die Tat umzusetzen. Zumindest in diesem Fall ist die Maschine dem Menschen doch eindeutig voraus. Berechnendes Kalkül hat also mitunter große Vorteile, wenn es sich um die wirtschaftliche Umsetzung und das Qualitäts-Controlling einer Bauaufgabe handelt. Der Mensch muss seinem Ärger Luft machen und bleibt stets ein schwer berechenbares Glied in der Kette der Bauindustrie. Kein Wunder, dass nach Lösungen gesucht wird, Prozesse am Bau und unter den Vertragsparteien zu optimieren.

PlanRadar hat sich dem wohl nervenaufreibendsten Abschnitt des Bauprojektes gewidmet. Die Umsetzung der Projektplanung und die Bauabnahme sind unser Steckenpferd. Wir haben uns die Frage gestellt, wie es für Sie möglich ist, die Arbeit des Bausachverständigen weitestgehend zu ersetzen, so dass vollständige Sachverständigengutachten mit nur wenigen Klicks entstehen. Hierzu war es wichtig die Arbeitsschritte eines Sachverständigen zu verstehen und so umzugestalten, dass das Ergebnis durch alle am Projekt Beteiligten validiert und beweissicher dokumentiert ist. Unser Resultat für Sie:

Eine beweissichere Dokumentation auch ohne einschlägige Fachexpertise oder Gutachter!

Sie fragen sich wie das möglich sein kann. Wir wissen, dass die Grundlage der Arbeit eines jeden Sachverständigen die Bestandaufnahme und Dokumentation des Mangels ist. Leider passiert das häufig zu spät. Oft kommt ein Gutachter erst dann zum Einsatz, wenn eine gerichtliche Auseinandersetzung kaum mehr abzuwenden ist. Im schlimmsten Fall erst ganz zum Schluss, wenn die Ausbauarbeiten bereits abgeschlossen sind und die Behebung des Mangels alle bereits abgeschlossenen Ebenen der Leistung beschädigen würde. Also alles nochmal von vorne? Ist das die Lösung? Wir sagen – Nein! Nutzen Sie PlanRadar jetzt 30 Tage völlig kostenfrei!

Das Baumonitoring in Ihren Händen

Eine Schadens- und Problemanalyse kann nur dann vollständig ausfallen, wenn die Ursachenermittlung nicht zu einer investigativen Detektiv-Aufgabe wird, sondern eine lückenlose Beweissicherung vorliegt. Statt Ihnen hierfür ein Klemmbrett, einige Blatt Papier, Stift und einen Fotoapparat in die Hände zu drücken, geben wir Ihnen eine mobile App. Weshalb dies nicht bedeutet, dass irgendeine Partei das Protokoll manipulieren kann? Ganz einfach. Die Erstellung wird zu einer Teamaufgabe. Mehr noch, Sie arbeiten nicht nur an einem gemeinsamen Protokoll, sondern haben mit PlanRadar die Möglichkeit direkt mit Ihren Kollegen zu kommunizieren und Aufgaben der verantwortlichen Partei zuzuweisen. Die Phrase „Das Baumonitoring in Ihren Händen“ kommt dabei nicht von ungefähr. Wir haben an einer Web-App gearbeitet, die sie von Ihrem Arbeitsplatz und unnötigen Softwareinstallationen unabhängig macht. Mit unserer Software arbeiten Sie von Überall. Ganz egal ob mit Ihrem mobilen Endgerät oder am Desktop Computer in ihrem Büro.

Greifen Sie selbst ins Geschehen ein und stoppen Sie den Auslöser einer Kettenreaktion, der wenn er zu spät in Angriff genommen wird, unnötige Mehrkosten entstehen lässt.

PlanRadar Bautagebuch Vorlage

Sachverständigengutachten durch Baustellentagebuch App

Das Wort „Bautagebuch“ impliziert, dass die Aufzeichnungen alltäglich und lückenlos geführt werden. Sie wissen jedoch aus eigener Erfahrung, dass dies in den nur seltensten Fällen tatsächlich so ist. Eine App leistet an dieser Stelle Abhilfe:

Führen Sie sich noch einmal vor Augen woran es Ihnen mangelt, wenn sie einen Sachverständigen zu Rate ziehen müssen: Beweise!

Das Baustellentagebuch birgt das Potential einer stichhaltigen Beweisführung und könnte im Rechtsstreit die Frage nach Auslöser, Schuld, Mangel oder auch Gewähr- und Verjährungsfristen zweifelsfrei klären. Das ist jedoch nicht der Fall, wenn es nicht mit der nötigen Sorgfalt geführt wird! An dieser Stelle kommt dann der Gutachter oder ein gerichtlich bestellter Sachverständiger zum Zuge.

Mit PlanRadar geben wir Ihnen endlich eine Möglichkeit, dieses Problem aus der Welt zu schaffen. Ihr künftiger Begleiter für eine lückenlose Baudokumentation sowie Aufgaben- und Mängelmanagement wird zu einem neuen Mitglied in Ihrem Team.

Sobald Sie ihre Grundrisse, Schnitte und Ansichten in unser Interface geladen haben, kann es losgehen. Sie laden Beteiligte und Subunternehmer zu einem Ihrer Projekte ein. Aufgaben können per „Ticket“ dem Verantwortlichen zugewiesen und dabei unmissverständlich in den Bauplänen verankert werden. Sobald der Auftragnehmer über eine Direktbenachrichtigung bezüglich seiner Aufgabe in Kenntnis gesetzt wurde, beginnt die chronologische Dokumentation.

Bezüglich eines Mangels können nun von den beteiligten Parteien, ganz im Sinne einer holistischen Begutachtung, Fotos gemacht, der Arbeitsfortschritt dokumentiert und Nachrichten versendet werden. Die Bearbeitung eines Auftrags bleibt somit immer transparent und im Erledigungsstatus nachvollziehbar. Alle Inhalte, die Sie von einem Bautagebuch kennen, können Sie in Ihr mobiles Protokoll integrieren. Wir speichern diese Daten für Sie chronologisch. Auch Jahre nach Abschluss der Arbeiten haben Sie über unsere Cloud einen Zugriff auf diese Daten und können im Fall einer rechtlichen Auseinandersetzung beweissicher Argumentieren.

Sachverständigengutachten und andere Berichte auf Knopfdruck erstellen

Sind alle Daten erfasst, werden diese von der Software automatisch in vorerstellte oder von Ihnen selbst angelegte Berichtsvorlagen eingefügt. Dazu definieren Sie in der Vorlage Datenfelder für Informationen, wie zum Beispiel Datum, Mangel, Standort, Bilder, etc. Form und Inhalt der Berichte lassen sich frei anpassen. Je nach Wunsch übernehmen Sie Formatierungen einfach per Drag-und-Drop aus Word- oder Excel-Dokumenten.

Ist das Sachverständigengutachten fertig, genügt ein Klick und der vollständige Bericht wird innerhalb von Sekunden als PDF exportiert. Alle Informationen inklusive erfasstem Bildmaterial sind im Sachverständigengutachten enthalten. Bei Bedarf können Sie das fertige Dokument auch digital unterzeichnen.

LESETIPP: Alles über die praktischen Berichtsvorlagen von PlanRadar

Bautagesbericht als Grundlage für ein Sachverständigengutachten

PlanRadar: Das Bau Programm für optimierte Prozesse

Werfen Sie einen Blick in unsere Demoversion, die Ihnen 1 Monat kostenfrei zur Verfügung steht. Sie werden schnell feststellen, dass PlanRadar mehr als ein mobiles Bautagebuch ist. Unser Ziel ist es, Sie in all Ihren Aufgaben rund um das Bauen zu unterstützen und Ihre Prozesse zu optimieren. Die Frage nach einer konsistenten Beweisführung ist eine von Vielen, die wir für Sie lösen. Wenn es Ihrer Meinung noch ganz andere Probleme in der Digitalisierung des Bauwesens zu lösen gilt, so sind wir uns einig. Stöbern Sie durch unseren Blog und erfahren Sie gleichzeitig mehr über die vielfältigen Funktionen rund um PlanRadar.

Jetzt kostenlos testen