Sedlak: Professionelle Baustellendokumentation auf Knopfdruck

Sedlak: Professionelle Baustellendokumentation auf Knopfdruck

So verwendet Sedlak die Plattform PlanRadar seit Jahren erfolgreich

Das österreichische Familiennternehmen Sedlak wurde 1945 gegründet und beschäftigt rund 270 Angestellte und Arbeiter:innen innerhalb der Sedlak Gruppe an den Standorten Wien sowie Waidhofen an der Thaya und Bratislava. Sedlak wird vor allem in der Entwicklung, Planung und Errichtung von Hochbauten, bei der Bestandssanierung und bei Baudienstleistungen im Hochbau tätig und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 100 Millionen Euro.

Als etabliertes Unternehmen innerhalb der österreichischen Baubranche setzt das Unternehmen Sedlak auf die Leitworte «Motiviert. Innovativ. Konsequent.» – welche von der jahrzehntelangen Erfolgsgeschichte des Unternehmens bestätigt und bekräftigt werden.

Um eine lückenlose Baudokumentation zu garantieren, das Mängelmanagement zu vereinfachen sowie die Kommunikation intern und extern zu verbessern, nutzt das Unternehmen bereits seit Jahren PlanRadar.

Je komplexer ein Projekt wird, desto mehr Zeitersparnis kann durch PlanRadar erzielt werden. Für mich persönlich macht PlanRadar die Benutzerfreundlichkeit ansprechend. Es ist intuitiv und überzeugt so auch Arbeiter:innen, die keine Digital Natives sind.

Bmstr. DI Daniel Dishlievski, Bauleiter bei Sedlak

Die Herausforderung: Intuitive Handhabung und lückenlose Baustellendokumentation

Daniel Dishlievski arbeitet in der Bauleitung bei Sedlak. Hierbei ist er operativ auf der Baustelle tätig und hat bereits seit seinem Firmeneintritt im Jahr 2018 mit PlanRadar gearbeitet. Die wichtigsten Aufgaben in dieser Rolle sind die Koordination von Projektbeteiligten, Disposition von Material und Mitarbeitern sowie die Kommunikation mit Bauherren und weiteren Projektbeteiligten.

Im Laufe der Zeit hat Herr Dishlievski bereits mit mehreren Projektplattformen gearbeitet – einige waren für ihn allerdings unbrauchbar, weil die Handhabung nicht intuitiv genug war. «Bei uns am Bau muss man die Mitarbeitenden auch von digitalen Lösungen überzeugen. Wenn das nicht angenommen wird, wird das Potenzial der Plattform auch nicht ausgeschöpft. Wenn es leicht anzuwenden ist, wird es hingegen angenommen – und PlanRadar ist sehr intuitiv. Das Handling ist wesentlich einfacher als in Excel.» so der Bauleiter.

Am stärksten nutzt das Team die Plattform für Bautagesberichte. Dabei profitiert Sedlak von einer tagtäglich durchgeführten Fotodokumentation, die überaus wichtig ist, «wenn es im Projekt mal schwierig wird«.

Jetzt Zeit sparen

8000

erstellte Tickets pro Jahr

2018

Jahr seitdem PlanRadar genutzt wird

20

Inhouse User

Die Lösung: PlanRadar als Tool für einfache & schnelle Bautagesberichte

Sedlak verwendet PlanRadar bereits seit 2018. Zwar gibt es keinen standardisierten Prozess zur Einarbeitung in die Plattform – dies macht allerdings den großen Vorteil von PlanRadar deutlich. «Wird ein neuer Techniker eingestellt, wird ihm das Tool von jemandem gezeigt, der PlanRadar bereits verwendet – der Vorteil ist, dass man einen strukturierten Einarbeitungsprozess durch die einfache Handhabung erst gar nicht braucht».

Geschätzt wird auch die mobile Lösung am Smartphone: dieses hat man nämlich immer dabei und so wird die Dokumentation nicht nur sofort erledigt, sondern man findet diese auch innerhalb einer gepflegten Struktur wieder.

Die Erstellung von Bautagesberichten ist für Sedlak besonders wichtig. Durch den Zusammenhang mit dem Plan, den Pins, der Fotodokumentation und der Funktion zum Export der Berichte, kann dem Bauherrn ein professionelles Protokoll rasch übermittelt werden.

Das Ergebnis: Sedlak spart Zeit & Kosten durch strukturierte Datenerfassung & verbesserte Kommunikation

Das erste Projekt, welches von Sedlak mit PlanRadar umgesetzt wurde, war direkt ein Großprojekt mit einem Kostenpunkt von 40 Millionen Euro. Nach einem reibungslosen Ablauf wurden prompt noch weitere Lizenzen für das Facility Management geordert und das Mängelmanagement verblieb in der Plattform PlanRadar.

Sedlak ist dezentral in fünf Gruppen organisiert, welche in einzelne Bauleitungsteams unterteilt sind. Konkret bestehen 20 Inhouse User mit PlanRadar Lizenzen. Das Team rund um Herrn Dishlievski setzt stark auf die Plattform und nutzt sie tagtäglich.

Die größte Zeitersparnis sieht Herr Dishlievski in der Übersichtlichkeit. Zuvor wurde viel Zeit verloren, um Daten zu suchen, welche keiner Struktur zugeordnet waren. PlanRadar ändert dies: «Wenn man PlanRadar konsequent nutzt, hat man den großen Vorteil, dass man alle Daten schnell wieder auffindet.»
Eine weitere Erleichterung im Arbeitsalltag stellt die einfache Subunternehmerverwaltung dar, welche gleichermaßen eine Zeitersparnis, wie auch eine Fehlerminimierung zur Folge hat.

«Zwar muss die konkrete Bauüberwachung weiterhin vor Ort stattfinden», so Hr. Dishlievski, «jedoch kann man sich durch die Dokumentation in PlanRadar mehrfache Fahrten zur Baustelle ersparen

Doch nicht nur die interne, sondern auch die externe Kommunikation wird mithilfe von PlanRadar verbessert. Durch Fotos und Berichte, welche per Knopfdruck nach einem eigens angelegten Layout exportiert werden können, verbessert sich auch das professionelle Erscheinungsbild nach außen zu Kunden bzw. Auftraggebern. «In unserem Layout haben wir unseren Header sowie alle Infos angelegt – das sieht final wirklich professionell aus. Man fügt es dann einfach der Mail bei oder druckt es sofort zur Besprechung aus.»

Jetzt kostenlos testen
Das Ergebnis: Sedlak spart Zeit & Kosten durch strukturierte Datenerfassung & verbesserte Kommunikation

PlanRadar ist super, weil man es in der Hosentasche mittragen kann – möchte man etwas dokumentieren, muss man einfach nur das Handy auspacken und schon findet man alles in der richtigen Struktur wieder.

Bmstr. DI Daniel Dishlievski, Bauleiter bei Sedlak

Für diese Aufgaben setzt Sedlak die Software PlanRadar ein

Bautagesberichte & Bautagebuch

Sedlak spart Zeit und Kosten durch die einfache, mobile Lösung zur Erfassung von Baustellendaten.

Jetzt mehr erfahren
Bautagesberichte & Bautagebuch

Berichtserstellung zu Mängeln

Auf Knopfdruck erstellt Sedlak dank der anpassbaren Berichtsvorlagen von PlanRadar professionelle Mängelberichte.

Jetzt mehr erfahren
Berichtserstellung zu Mängeln

Mängelerfassung & Mängelmanagement

Sedlak erfasst Informationen zu Mängeln als Text, Video, Bild und Ton auf Bauplänen und teilt Sie in Echtzeit mit dem Team.

Jetzt mehr erfahren
Mängelerfassung & Mängelmanagement

Starten Sie in 4 einfachen Schritten.

1. Benutzerkonto erstellen

2. Pläne hochladen

3. Benutzer einladen

4. Mobile App herunterladen