In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die Top 8 besten Apps für Bauleiter:innen im Jahr 2023 vor. Apps für den Bau gestalten Prozesse auf der Baustelle und im Büro effizienter. Sie helfen dabei, Abläufe zu planen und zu koordinieren, ermöglichen eine einfache und transparente Kommunikation aller Projektbeteiligten und erlauben auf einen Blick Einsicht in den aktuellen Baufortschritt. Lernen Sie hier 8 geeignete Apps für Bauleiter:innen kennen.

  1. PlanRadar
  2. WinWorker
  3. TimeTac
  4. Bautagebuch Mobile
  5. DWD WarnWetter
  6. Einheiten-Umrechner
  7. Polycam
  8. Driverslog 2

App für Bauleiter - 6 Bau-Apps im Vergleich

Was sind die Vorteile von App für Bauleiter:innnen?

Die Digitalisierung macht auch vor der Baubranche keinen halt. Applikationen für Bauleiter:innen finden daher in der Praxis immer häufiger Anwendung. Sie vereinfachen umständliche Prozesse rund um die Dokumentation und Kommunikation am Bau. Welche Bauleitung Software im Jahr 2023 die richtige ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Je nach Ihren Nutzen und Bedürfnissen können Sie auch gleich mehrere Apps herunterladen, welche Sie in verschiedenen Punkten unterstützen. So empfiehlt es sich, beispielsweise eine Software für das Baumanagement anzuschaffen und gleichzeitig auf Wetter-Apps oder Einheiten-Umrechner zu setzen.

LESETIPP: Baustelleneinrichtung: Grundstein erfolgreicher Bauprojekte

1. PlanRadar Bauleiter App – Komplettlösung für das Baumanagement

PlanRadar - Bauleiter App

Die mächtige Bauleiter App PlanRadar ermöglicht das Planen, Steuern und Auswerten von Maßnahmen auf der Baustelle und im Büro. Auf mobilen Geräten erfassen Sie Informationen direkt vor Ort, leiten Sie an verantwortliche Personen weiter, überwachen alle Arbeiten und behalten dank praktischer Dashboards alles immer im Blick.

Zu den Funktionen zählen unter anderem:

  • Bauzeitenplan im Gantt-Format
  • Transparente Chat-Funktion
  • Erfassen von Daten als Text, Video, Bild, Ton auf digitalen Plänen
  • BIM-Funktionalität
  • Digitales Berichtswesen

So behalten Sie 2023 auch bei mehreren Bauvorhaben, Subunternehmen und einer Flut von Informationen immer den Überblick. Die Bauleiter App von PlanRadar kommt auf dem Bau für verschiedenste Aufgaben zum Einsatz – darunter zum Beispiel das Mängelmanagement, Aufgabenmanagement, das Führen von Bautagebüchern, und mehr.

Verfügbarkeit: Die PlanRadar App ist für alle mobilen Geräte für Android, iOS und Windows verfügbar.

Kosten: PlanRadar bietet verschiedene Lizenzmodelle an, die sich in ihrem Funktionsumfang unterscheiden. Die Basic Lizenz ist ab 26 Euro im Monat erhältlich.

Lesen Sie, wie Kunden PlanRadar erfolgreich verwenden und Zeit & Geld sparen:

Die Zukunft der Bauleitung

Wie digitale Lösungen das Bauleitungswesen 2023 und darüber hinaus verändern werden

2. WinWorker

Die WinWorker Bauleiter App stellt mit Funktionen wie Geräteverwaltung, digitale Dokumente, Termin- und Mitarbeiterkoordinierung ein Allroundwerkzeug für die Baustelle dar. Nachfolgend stellen wir drei Haupt-Features der WinWorker App vor:

Geräteverwaltung: Geräte und Werkzeuge können in der App angelegt werden, um den Verwaltungsstatus einzusehen: Wo ist der Bagger? Welchen Kilometerstand hatte er zu Beginn? Und wer hat ihn gefahren? Jeder Mitarbeiter kann diese Daten über das Handy angeben, die bei Ihnen gesammelt synchronisiert werden.

Zeiterfassung: Über das Smartphone können Sie sämtliche Mitarbeiter-Leistungen oder Buchungen, wie Fahrtzeit, Arbeitszeit und Pausen ebenfalls sekundengenau erfassen. Die Synchronisierung mit Ihrem Smartphone erlaubt eine Nachkalkulation und Messung der Produktivität einzelner Mitarbeiter:innen sowie die Weiterleitung an Lohnbuchhaltungs-Programme.

Raumaufmaß: Auf Ihrem Tablet können Sie im 3D-Modell per Fingerbewegung Fenster und Türen in die richtige Stelle ziehen. Mit einem Laserdistanzmessgerät ermitteln Sie anschließend die Aufmaßdaten und übertragen diese in die App. Fertig ist das Aufmaß.

Verfügbarkeit: WinWorker wird sowohl in Apples App Store, als auch im Google Playstore für Android-Geräte angeboten.

Kosten: Der Download der App ist kostenlos, allerdings wird eine Lizenz erforderlich, um die Funktionen der WinWorker App nutzen zu können. Die Kosten für die jeweiligen Lizenzen erhalten Sie vom Unternehmen auf Anfrage.

LESETIPP: Die besten Baustellen Smartphones im Überblick

3. TimeTac App für Bauleiter:innen – mobile Zeiterfassung leichtgemacht

TimeTac Logo

TimeTac ermöglicht Unternehmen die Zeiterfassung sämtlicher Mitarbeiter:innen vor Ort in Echtzeit. Sekundengenaue Stundenabrechnungen auf Android und iOS-Geräten stellen 2023 kein Problem dar: Die Mitarbeitenden können sich über ein NFC-Smartphone (Handy Funkstandard für drahtlose Datenübertragung) oder über ein mobiles Terminal einloggen, womit die aufgenommene Arbeitszeit mir Ihrem Smartphone abgeglichen wird.

Auswertung und Controlling: Sämtliche registrierte Daten sind live und zentral auswertbar. Mit TimeTac behalten Sie stets den Überblick, ob Ihre Baustelle im Zeitplan liegt. Kunden- und mitarbeiterbasierte Auswertungen für Fehlzeiten, Stundenabrechnungen, Zuschläge etc. sind ebenfalls möglich. Alle Auswertungen können auf Wunsch als Excel-Format exportiert werden.

GPS und offline Nutzung: Mittels der GPS Funktion können Sie TimeTac einerseits im Offline-Modus betreiben, andererseits können Sie eine Standortbestimmung am Bau für Ihre Mitarbeitenden abrufen. Nach erneutem Internetzugang werden die aufgezeichneten Daten übertragen und mit Ihrem Gerät synchronisiert.

Verfügbarkeit: Auch die Applikation TimeTac ist sowohl im Google Playstore, als auch in Apples App Store verfügbar.

Kosten: Das Herunterladen an sich ist kostenlos, für die Nutzung ist jedoch ein Log-In zu einem Benutzerprofil notwendig. Für dieses Benutzerprofil muss ein aktives Abonnement bestehen, welches entweder monatlich oder jährlich abgerechnet wird. Die Preise richten sich nach der Anzahl der Nutzer und nach den benötigten Funktionen. Die Basiskosten beginnen ab 15 Euro pro Monat.

4. Bautagebuch Mobile

Bautagebuch Mobile Logo

Mit Bautagebuch Mobile können Bauleiter:innen Ihr Bautagebuch per App erstellen. Dabei können Bauvorhaben, Pläne, Anwesende, Tagesleistung, Mängel, Fotos, Besprechungen und mehr eingetragen werden. Alle Bautagebücher können auch mit der PC-Software für Windows abgeglichen werden. Die Synchronisierung erfolgt über WLAN, oder über einen Dropbox-Account. Die App ist im Offline-Modus verfügbar und erfordert keine lange Einarbeitungszeit. Sie können die App herunterladen und gleich mit dem Erstellen des Bautagebuchs beginnen.

Verfügbarkeit: Die Bautagebuch Mobile App gibt es im Google Playstore, im App Store und für Windows herunterzuladen.

Kosten: Die App gibt es kostenlos zum Download. Wer allerdings alle Funktionen nutzen möchte, muss einmal 246 Euro bezahlen.

LESETIPP: Baustellen-Tablet Vergleich: Top Tablets 2023

5. DWD WarnWetter – Wetter App

DWD Warnwetter Logo

DWD WarnWetter ist eine Wetter-App des deutschen Wetterdienstes. Doch warum benötigen Bauleiter:innen eine App für die Wettervorhersage im Jahr 2023? Ganz einfach; das Wetter ist ein limitierender Faktor im Bauen. Je nach Wetterlage müssen bestimmte Arbeiten verschoben oder der Bau kurzzeitig unterbrochen werden. Um den Einfluss des Wetters optimal einzuschätzen, sind Bauleiter:innen auf präzise und zuverlässige Prognosen angewiesen. Zwar ist keine Prognose zu 100 Prozent akkurat, die DWD WarnWetter App wird aber direkt aus der Informationsquelle gespeist. Da DWD WarnWetter vom deutschen Wetterdienst betrieben wird, gehört sie zu den verlässlichsten und genauesten Wetter-Apps in Deutschland.

Zudem kommt DWD WarnWetter mit einer, für Bauleiter:innen besonders interessanten, Funktion. Drohen besonders extreme Wetterverhältnisse wie Starkregen, Hagel, Orkanböen oder Gewitterstürme, schlägt das Tool Alarm. Als Bauleiter:in werden Sie mit einer Pushnachricht und einer Meldung in der Statusleiste der App gewarnt. Somit bleibt Ihnen in der Regel noch genug Zeit übrig, um zu handeln und größere Schäden oder Unterbrüche zu vermeiden.

Verfügbarkeit: Sie können die DWD WarnWetter sowohl in Apples App Store, als auch im Google Playstore gratis auf ihr Mobiltelefon herunterladen.

6. Einheiten-Umrechner

Einheiten Umrechner Logo

Auf dem Bau haben Bauleiter:innen tagtäglich mit verschiedenen Einheiten, Nummern und Angaben zu tun. Die Begabung zu haben, mit Zahlen zu jonglieren, ist zweifelsohne eine Voraussetzung für den Job der Bauleiter:in. Dennoch empfiehlt es sich in der Praxis, Rechner-Tools einzusetzen. Nicht nur ist es leichter, Rechner zu benutzen, es ist auch sicherer. Gerade in der Hektik des beruflichen Alltags können sich Flüchtigkeitsfehler einstellen. Zudem ist das Umrechnen in verschiedene Maßsysteme (zum Beispiel vom angloamerikanischen ins metrische Maßsystem) im Kopf nur überschlagsmäßig möglich. Einheiten-Umrechner bringen Klarheit und nehmen die Komplexität aus dem Umrechnen in verschiedene Maßeinheiten.

Für Android-Geräte empfehlen wir 2023 die App „Einheiten-Umrechner“, welches es im Google Playstore kostenlos herunterzuladen gibt. Für Apple Nutzer:innen eignet sich die IOS App „Einheiten Umrechnen“, welches ebenfalls kostenlos zum Download angeboten wird. Bis auf den Namen und das Design unterscheiden sich die beiden Apps kaum voneinander. Sie erfüllen beide ihren Zweck und erfreuen sich über hervorragende Bewertungen im Play- bzw. im App Store.

7. Polycam

Polycam App

Polycam ist eine Applikation, mit der Sie Räume und Objekte mit Ihrem Smartphone oder Tablett scannen können. Die App generiert anschließend automatisch ein digitales 3D-Modell der gescannten Räume oder Objekte. Auf diese Art erfassen Sie Ihre Baustelle digital. Das hilft Ihnen dabei, den Überblick zu behalten und bei Planungen und Unklarheiten auf ein detailgetreues digitales Modell zuzugreifen.

Um Polycam nutzen zu können, brauchen Sie ein Tablett oder ein Smartphone, welches die LiDAR-Technologie (Light imaging, detection and ranging), eine Methode zur optischen Abstandsmessung unterstützt. Die meisten Geräte, die vor 2020 gekauft wurden, unterstützen diese Technologie leider nicht. Apple Geräte ab dem iPhone 12 bzw. ab dem iPad Pro 2020 unterstützen LiDAR. Auch die meisten neuen Android-Geräte der Premiumklasse sind LiDAR-fähig.

Verfügbarkeit
Die Polycam App kann gratis auf Geräte mit Android- oder iOS-Betriebssystem heruntergeladen werden. Um alle Leistungen uneingeschränkt nutzen zu können, ist jedoch die kostenpflichtige Vollversion nötig. Zusätzlich kann Polycam gratis über den Browser getestet werden.

8. Driverslog Pro 2

Driverslog 2

Ebenfalls eine geeignete Hilfe für Bauleiter:innen in 2023 ist ein digitales Fahrtenbuch, wie es von der App Driverslog 2 angeboten wird. Driverslog 2 zeichnet alle Fahrten von und zu ihrer Baustelle auf und speichert alle zugehörigen Fahrdaten wie gefahrene Kilometer oder GPS-Daten. So können Sie Ihre Fahrtkosten einfach berechnen und überprüfen, ob sich Ihre Fahrer:innen bei weiten Strecken an die gesetzlichen Ruhezeiten halten. Die Aufzeichnung der Fahrten findet automatisch, digital und in Echtzeit per Bluetooth zum Firmenauto und GPS statt.

Die Fahrer:innen und Sie können auf die Fahrten zugreifen, diese kategorisieren und daraus diverse Berichte erstellen. Die Berechnung funktioniert digital in Sekundenschnelle und die generierten Berichte sind Finanzamt-konform. Driverslog 2 nimmt Ihnen und Ihren Fahrer:innen eine große Menge an administrativen Aufwand ab, was sich sowohl aus zeitlicher, als auch aus operativer und finanzieller Sicht lohnt.

Verfügbarkeit
Die Basisversion von Driverslog kann gratis auf Geräte mit Android- oder iOS-Betriebssystem heruntergeladen werden. Um alle Leistungen der Driverslog 2 Pro nutzen zu können, müssen kommerzielle Kunden für die Vollversion bezahlen.