In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die 9 besten Innenarchitektur Softwares im Vergleich vor. Denn auch im Bereich der Innenarchitektur gewinnt die Digitalisierung immer weiter an Bedeutung. Innovative Tools und Softwares schaffen laufend neue Möglichkeiten. Mit der richtigen Innenarchitektur Software an Ihrer Seite erreichen Sie Ihre Projektziele schneller, effizienter und müheloser. Ihr Tool ist maßgeblich für den Planungserfolg verantwortlich, doch die Auswahl an verschiedenen Innenarchitektur Programmen ist riesig. Unser großer Vergleich verschafft ihnen mehr Übersicht.

DIe 9 besten Innenarchitektur Softwares im Vergleich

9. Cadvilla

Cadvilla

Cadvilla ist eine Innenarchitektur Software der österreichischen TRIXL GmbH mit Sitz in Salzburg. Das Programm wird in vier unterschiedlichen Varianten angeboten; Cadvilla Basic, Cadvilla Basic Plus, Cadvilla Professional und Cadvilla Professional Plus. Diese vier Versionen unterscheiden sich in den Punkten Preis und Leistungsumfang.

Vorteile

  • Alle Versionen sind in zehn Sprachen verfügbar
  • Verschiedene Maßsysteme und Einheiten sind anwendbar
  • Paralleles Arbeiten in mehreren Dimension-Ansichten



Nachteile

  • Gewöhnungsbedürftige Bedienung
  • Richtet sich an Fachpersonen
  • Der volle Leistungsumfang ist nur in der obersten Preisklasse enthalten



Preise

  • Cadvilla Basic: 34,95 € (einmalig)
  • Cadvilla Basic Plus: 59,95 € (einmalig)
  • Cadvilla Professional: 249,00 € (einmalig)
  • Cadvilla Professional Plus: 425,00 € (einmalig)

8. SketchUp

SketchUp

SketchUp ist eine 3D-Software für die Planung der Innenarchitektur und der Innenausstattung. Programmiert wurde das Tool vom US-amerikanischen Unternehmen Trimble Navigation Ltd. aus Kalifornien. SketchUp erfreut sich sowohl unter geschäftlichen Kunden als auch unter privaten Bauherren großer Beliebtheit. Das Programm kommt in drei Versionen, SketchUp Go, SketchUp Pro und SketchUp Studio. 

Vorteile

  • Anschaulich 3D-Visualisierungen, welche in Kundenpräsentationen überzeugen
  • Kompatibel mit den meisten virtual Reality Anwendungen
  • Automatisches Generieren von Berichten und Kostenvoranschlägen



Nachteile

  • Viele Nutzerinnen und Nutzer halten SketchUp für nicht intuitiv und benutzerfreundlich.
  • Regelmäßige Update-Probleme
  • Die Datenformate des Programms können nicht direkt auf CNC-Fräsen oder 3D-Drucker übertragen werde
  • Nur noch im Abo erhältlich und ziemlich teuer



Preise

  • SketchUp Go: 109,00 € (pro Jahr)
  • SketchUp Pro: 285,00 € (pro Jahr)
  • SketchUp Studio: 639,00 € (pro Jahr)

7. Edificius

Edificius

Das Architekturprogramm Edificus gewann vor allem unter Innenarchitektinnen und Innenarchitekten an Beliebtheit. Edificius wird vom italienischen IT-Unternehmen ACCA Software herausgegeben und ist in fünf Sprachen erhältlich, darunter Deutsch, Englisch und Italienisch. Das Programm überzeugt mit ansprechenden 3D-Visualisierungen und einer stufenweisen Begleitung durch verschiedene Bauvorhaben und -phasen. Unter anderem unterstützt Edificius BMI Modellierungen, Dokumentenmanagement und Präsentationstools.

Vorteile

  • Ganzheitlicher Ansatz für umfassende Planungen
  • Individuell auf verschiedene Vorhaben und Phasen zugeschnitten
  • Ansprechende 3D-Visualisierunge



Nachteile

  • Einzelne Bugs stören die reibungslose Anwendung
  • Wenig Spielraum für Improvisation
  • Nur im (teuren) Abonnement erhältlich



Preise

  • 1 monatige Laufzeit: 119,00 € pro Monat (119,00 € total)
  • 1 jährige Laufzeit: 67,00 € pro Monat (804,00 € total)
  • 2 jährige Laufzeit: 60,00 € pro Monat (1440,00 € total)
  • 3 jährige Laufzeit: 54,00 € pro Monat (1944,00 € total)



LESETIPP: Architektur App – Die 9 besten Apps für Architekten

6. Palette CAD

Palette CAD Innenarchitektur Software

Palette CAD ist eine Innenarchitektur Software des gleichnamigen Unternehmens aus dem süddeutschen Stuttgart. Das Programm richtet sich an Interior Designer und Innenarchitekten und bietet vielseitige Möglichkeiten zur 3D-Raumplanung. Die Visualisierung von Einrichtungskonzepten zu Kundenzwecken stet bei Palette CAD im Vordergrund. Doch auch die technischen Aspekte werden einbezogen. Palette CAD ist relativ benutzerfreundlich und kann daher nicht nur von Innenarchitektinnen und Innenarchitekten, sondern auch von Raumausstatterinnen / Raumausstattern, Interior Designern und Home Stagern angewendet werden.

Vorteile

  • Einfache Anwendung
  • Zeitsparend und effizient
  • Attraktive und ultra-realistische Visualisierungen
  • Praxisnahe Planungsmöglichkeiten



Nachteile

  • Um ein Vielfaches teurer als die Konkurrenz
  • Anbindungsmöglichkeit zu CNC Fräsen sollte optimiert werden
  • Sehr leistungsfähige Grafikkarte benötigt



Preise

  • Auf Anfrage (in der Regel zwischen 2000,00 € bis 5000,00 €, je nach Umfang)

5. Autodesk 3ds Max

Autodesk 3ds Max

Die Software Autodesk 3ds Max ist ein leistungsfähiges 3D-Programm des Unternehmens Autodesk Inc. mit Sitz in San Rafael, in den Vereinigten Staaten von Amerika. Autodesk 3ds Max ermöglicht das Erstellen von hochwertigen 3D-Modellierungen und Entwürfen. Nicht nur in der Innenarchitektur, sondern auch in den Bereichen Ingenieurswesen, Film, Gaming und Werbung kommt Autodesk 3ds Max zum Einsatz. Das Unternehmen spricht mit seiner Software aber auch gezielt Innenarchitekten und Raumausstatter an. Die fotorealistischen Designs werden gerne in überzeugenden Kundenpräsentationen eingesetzt.

Vorteile

  • Fotorealistische Animationen
  • Professioneller und erfahrener Herausgeber
  • Breite Anwendungsmöglichkeit



Nachteile

  • Vor allem für die optische Präsentation und weniger für die technische Planung geeignet
  • Teuer
  • Keine reine Innenarchitektur Software



Preise

  • 1 monatige Laufzeit: 274,00 € pro Monat (274,00 € total)
  • 1 jährige Laufzeit: 184,00 € pro Monat (2208,00 € total)
  • 3 jährige Laufzeit: 175,00 € pro Monat (6300,00 € total)

4. Floorplanner

Floorplanner

Diese Innenarchitektur Software gewann 2022 stark an Popularität. Das Tool richtet sich explizit an Innenarchitekten, Immobilienmakler, Privatpersonen, Schulen und Universitäten, Raumplaner und Möbelhäuser. Programmiert wurde die Software vom gleichnamigen Unternehmen, Floorplanner B.V. aus der niederländischen Stadt Rotterdam. Floorplanner fokussiert sich auf eine einfache, schnelle, spielerische und benutzerfreundliche Anwendung. Angeboten wird es in fünf verschiedenen “Levels”, welche immer professioneller werden und zusätzliche Anwendungen bieten. Für die verschiedenen Levels werden Credits fällig. Eine bestimmte Anzahl Credits ist in jedem Aboplan enthalten, weitere Credits müssen zusätzlich dazu gekauft werden.

Vorteile

  • Intuitive Anwendung
  • Floorplanner eignet sich für alle möglichen Bereichen der Innenarchitektur und -einrichtung.
  • Günstig (vor allem für Privatpersonen)



Nachteile

  • Komplizierte Preisstruktur, Abo deckt nicht alle Kosten ab
  • Aggressives Upselling
  • Keine ultra-realistischen Visualisierungen
  • Nicht in deutscher Sprache erhältlich (nur Englisch)



Preise

  • Basic für Privatpersonen: 0,00 € monatl.  + 1,00 € pro Credit (null Credits inkl.)
  • Plus für Privatpersonen: 4,00 € monatl.  + 1,00 € pro Credit (vier Credits inkl.)
  • Pro für Privatpersonen: 24,00 € monatl.  + 0,80 € pro Credit (30 Credits inkl.)
  • Team für Geschäftskunden: 49,00 € monatl.  + 0,80 € pro Credit (60 Credits inkl.)
  • Business für Geschäftskunden: 149,00 € monatl. + 0,70 € pro Credit (225 Credits inkl.)
  • Enterprise für Geschäftskunden: 499,00 € monatl. + 0,60 € pro Credit (800 Credits inkl.)

3. Planner 5D

Planner 5D

Planner 5D ist eine innovative Innenarchitektur Software, welche das Planen von Innenräumen erleichtert. Das Tool richtet sich sowohl an Privatpersonen, als auch an Innenarchitektinnen / Innenarchitekten und Raumplanerinnen / Raumplaner. Besonders unter Amateurinnen und Amateuren erfreut sich Planner 5D einer großen Beliebtheit. Sie können Layout und Design im zweidimensionalen Modus planen und anschließend Einrichtung und Ausstattung wählen. Danach wird der Prototyp ansprechend dreidimensional visualisiert. Die Benutzeroberfläche ist einfach, intuitiv und umfasst einen Katalog mit über 5000 Objekten.

Vorteile

  • Auch für Anfängerinnen und Anfänger leicht verständliche Anwendung
  • Ansprechende Visualisierungen
  • Preiswert



Nachteile

  • Für die technische, bzw. kommerzielle Anwendung nur beschränkt geeignet
  • Muss monatlich abonniert werden
  • Eher zur Spielerei / Brainstorming als für seriöse Planung



Preise

  • Basisversion mit eingeschränkten Möglichkeiten: 0,00 € monatl.
  • Premiumversion mit monatlicher Abrechnung: 2,99 € monatl.
  • Premiumversion als einmaliger Kauf: 29,99 € einmalig

2. Room Sketcher

Room Sketcher Innenarchitektur Software

Room Sketcher ist eine interessante Software für Fachpersonen, welche in den Bereichen der Innenarchitektur und der Innenausstattung tätig sind. Programmiert wurde Room Sketcher vom norwegischen Unternehmen Room Sketcher AS mit Sitz in Lysaker. Neben Norwegisch ist Room Sketcher auch in deutscher, englischer, schwedischer und dänischer Sprache erhältlich. Die Grafiken sind im Mid-range Bereich und eignen sich eher zur Planung als zum Präsentieren. Zusätzlich sind auch Grundrissskizen und interaktive 3D-Touren möglich. 

Vorteile

  • Viele Gestaltungsmöglichkeiten und große Ausstattungs-Auswahl
  • Zielführende Bedienung
  • Technisch Hochwertig



Nachteile

  • Komplizierte Preisstruktur mit Credits
  • Mid-range Animationen



Preise

  • 1 Level für Privatpersonen: 38,00 $ monatl.  
  • VIP für Privatpersonen: 49,00 $ monatl.  
  • Pro für Privatpersonen: 99,00 $ monatl.  
  • 1 Level für Geschäftskunden: 38,00 $ monatl. 
  • Pro für Geschäftskunden: 99,00 $ monatl.
  • High Level für Geschäftskunden: Auf Anfrage
  • 1 Level für Schulen / Schüler: 0,00 $ monatl. 
  • VIP für Schulen / Schüler: 49,00 $ monatl.
  • Pro für Schulen / Schüler: 99,00 $ monatl.



LESETIPP: Diese 4 Baustellenmanagement Softwares sollten Sie kennen

1. PlanRadar

PlanRadar

Planradar ist eine innovative Software, welche sämtliche Teilbereiche des Bauens miteinander vereint. Innenarchitekten arbeiten mittels der Software direkt an Ihren Grundrissen und BIM-Modellen. Änderungswünsche, Mängel und andere Fakten werden direkt auf dem Plan oder im Modell verzeichnet und in Echtzeit mit anderen Projektbeteiligten geteilt. Die Software ermöglicht auch ein umfassendes Planmanagement – Anwender teilen und vergleichen Pläne in Echtzeit. Dank übersichtlicher Dashboards haben Nutzer alle Fakten und Geschehnisse auf allen mobilen Geräten und Desktopgeräten immer im Blick.

Vorteile

  • Umfassende Software, welche alle Teilbereiche des Baumanagements abdeckt
  • Faire Preise 
  • Verständlich und intuitiv bedienbar
  • Jederzeit digital mit allen Stakeholdern vernetzt
  • Detaillierte Berichte und Analysen 



Nachteile

  • Die vielen Funktionen können zu Beginn überwältigen
  • Kompliziert für branchenfremde Neueinsteiger



Preise

  • Basic: 29,00 € monatl. (26,00 monatl. € bei 1 jähriger Laufzeit)
  • Starter: 99,00 € monatl. (89,00 monatl. € bei 1 jähriger Laufzeit)
  • Pro: 149,00 € monatl. (129,00 monatl. € bei 1 jähriger Laufzeit)
  • Enterprise: Auf Anfrage


Testen Sie PlanRadar jetzt einen Monat lang kostenlos !

Fazit

An verfügbaren Softwares für Innenarchitekten mangelt es nicht. Sämtliche Hersteller investierten in den letzten Jahren massiv in technische Verbesserungen. Dies äußert sich beispielsweise in den immer realistisch werdenden Grafiken, welche bei Programmen wie Autodesk 3ds Max kaum mehr von der Realität zu unterscheiden sind. Auch die Anwendungsgebiete haben sich enorm vergrößert, wodurch ein ganzheitlicher und allumfassender Ansatz ermöglicht wird. Praktisch zur Perfektion gebracht hat PlanRadar dieses Konzept. Die Innenarchitektur wird bei PlanRadar als Teil des ganzen Bauvorhabens betrachtet und mit anderen Bereichen des Baumanagements vernetzt. Dadurch, dass auch Vorgänge wie das Mängelmanagement und die Kommunikation mit den Stakeholdern über PlanRadar läuft, haben die Innenarchitekten – und alle anderen Beteiligten, stets die Informationen zur Hand, welche sie brauchen. Unserer Meinung nach ist PlanRadar eine der besten Innenarchitektursoftwares und eine der besten Bau-Tools auf dem Markt.