Blogartikel

Handwerkersoftware: Ein umfassender Leitfaden

03.01.2024 | 14 min Lesedauer | Written by Johannes Heinrich

Qualitätssteigerung bei Bauprojekten: 5 digitale Lösungen

So bleiben Sie 2023 anderen Unternehmen in der Bauindustrie einen Schritt voraus

eBook

Die Handwerkersoftware PlanRadar unterstützt Praktiker:innen und Unternehmen dabei, bestimmte Arbeitsprozesse auf dem Bau effizienter zu gestalten und so Zeit und Kosten zu sparen. Handwerker:innen wissen: Der Arbeitsaufwand und die technischen sowie organisatorischen Anforderungen auf Baustellen nehmen weiter zu. Verantwortlich dafür sind verschiedene Faktoren, wie die steigende Komplexität bei Bauprojekten oder der Fachkräftemangel. 5 Beispiele fallen dabei besonders ins Auge.

baustelleneinrichtung

Inhalt

Was ist Handwerkersoftware?

Das Handwerk ist so alt wie die Menschheit selbst. Doch obwohl – oder genau weil es uns seit Generationen begleitet, muss sich das Handwerk stets dem Lauf der Zeit anpassen. Was noch vor einigen Jahrzehnten als neu und revolutionär galt, ist heute bereits überholt.

Auf veraltete Prozesse zu setzen, schadet der Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens. Um langfristig konkurrenzfähig zu bleiben, muss Ihr Handwerksbetrieb sich den Innovationen der heutigen Zeit anpassen. Ein Beispiel dafür ist Handwerkssoftware. Doch was ist das genau?

“Die” Handwerkersoftware gibt es nicht. Vielmehr haben Sie die Wahl aus verschiedenen Programmen, die unterschiedlichen Zwecken dienen. Von der digitalen Wasserwaage in der App bis hin zum umfassenden Bauprojektmanagement mit PlanRadar – Handwerkersoftware ist so vielfältig wie die Branche selbst.

Beispiele für Handwerkersoftware sind: 

  • Digitale Tools für den Einsatz vor Ort
  • BIM- und Planungssoftware
  • Handwerkersoftware für Baudokumentation
  • Kundenmanagement und Rechnungsstellung

Obwohl das Handwerkswesen der Digitalisierung tendenziell eher skeptisch gegenüberstand, nimmt die Anwendung digitaler Lösungen in der Branche seit einigen Jahren rasant zu.

Gemäß einer gemeinsamen Studie des Zentralverbands des Deutschen Handwerks und des Branchenverbands Bitkom nutzen inzwischen 68 Prozent aller Handwerksbetriebe in Deutschland Software. 55 Prozent der Unternehmen sehen Handwerkssoftware sogar als existenzsichernd. Der Anstieg wurde besonders durch die Corona-Pandemie gefördert.

Beliebt sind vor allem Cloud Computing, Trackingsysteme, vorausschauende Wartung und smarte Software für Arbeitszeiteinteilung. Der Einsatz digitaler Mittel in Bereichen wie Social Media, Online-Kommunikation und IT-Sicherheit steigt, wobei diese als Chance für Zeitersparnis und effizientere Arbeitsorganisation gesehen werden.

Qualitätssteigerung bei Bauprojekten: 5 digitale Lösungen

So bleiben Sie 2023 anderen Unternehmen in der Bauindustrie einen Schritt voraus

Wieso benötigen Handwerker:innen Software?

Das Handwerksgewerbe ist ein analoges Geschäft, das seit Generationen ohne digitale Technologie auskommt. Weshalb also sollten Handwerker:innen Software für den Bau benutzen?

So schnell werden Handwerker:innen wohl nicht von der Digitalisierung abgelöst. Allerdings existieren triftige Gründe, weshalb Handwerker Software nutzen sollten. Die Vorteile, welche von innovativen Technologien ausgehen, sind für Handwerksleute nicht zu unterschätzen. Zwar wird die Arbeit nach wie vor manuell ausgeführt. In den Punkten Planung, Administration, Kontrolle und Kommunikation kann Handwerkersoftware die Arbeitslast merklich reduzieren. Mit dem geringeren Aufwand können Handwerksleute sich verstärkt auf das Tagesgeschäft konzentrieren, ohne dabei von repetitiven und nervenzehrenden Aufgaben abgelenkt zu werden. Auf diese Weise gestalten Sie Ihre Arbeit effizienter, produktiver und lukrativer.

“Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit”: Das deutsche Handwerksgewerbe gilt nicht als Vorreiter in puncto Digitalisierung. Wenn Sie sich als Handwerker:in allerdings innovative Lösungen zunutze machen, heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab und können auch in herausfordernden Zeiten ein nachhaltiges Wachstum verfolgen.

Das Angebot an Softwarelösungen für Handwerksleute ist enorm. Man kann einen Großteil aller Handwerker Software gratis testen und sich dabei ein Bild über die verschiedenen Funktionen und Einsatzmöglichkeiten verschaffen.

Projektverzögerungen: Die schleichende Gefahr für TGA-Fachunternehmen

Pünktlichkeit ist nicht nur entscheidend, um Ihr Budget im Griff zu behalten, sondern auch, um das Vertrauen Ihrer Kunden zu stärken und Ihren Ruf als verlässliches Unternehmen zu festigen. Dies spielt eine Schlüsselrolle bei der Sicherung zukünftiger Projekte. Entdecken Sie, wie Sie kontinuierlich pünktlich bleiben können und wie Sie dabei Hindernisse in Möglichkeiten für Wachstum und Kundenzufriedenheit verwandeln können.

LESETIPP: Projektverzögerungen: Die schleichende Gefahr für TGA-Fachunternehmen

Was sind die Vorteile des digitalen Umstiegs auf Handwerkersoftware für den Bau?

Über die letzten drei Jahrzehnte hinweg hat die Digitalisierung so einige Branchen umgestaltet. Auch die Bau- und Handwerksbranchen werden nicht von diesen Entwicklungen verschont. Auf den ersten Blick macht es keinen Sinn, sich von alteingesessenen Prozessen abzuwenden und auf digitale Technologien umzusteigen. Hier lohnt es sich, die aktuelle Situation und die Herausforderungen, mit denen die Branche aktuell zu kämpfen hat, etwas genauer zu betrachten.

LESETIPP: Herausforderungen und Prognosen für die Baubranche

Besonders der Fachkräftemangel, die stagnierende Produktivität und die gestiegenen Betriebskosten machen sowohl großen Baukonzernen, als auch vielen kleinen und mittleren Handwerksbetrieben zu schaffen. Der Einsatz von digitalen Technologien kann zwar nicht die Ursachen, dafür aber die Folgen der genannten Probleme bekämpfen. Mit Lösungen wie professioneller Software arbeiten Sie als Handwerksfachperson schneller, flexibler, effizienter und produktiver.

9 Prozesse, bei denen Handwerker Software für den Bau Zeit spart

Software für das Baugewerbe bildet für die beschriebenen Probleme eine Lösung. Denn sie unterstützt die Anwendenden dabei, Arbeitsschritte auf der Baustelle zu digitalisieren. Das vereinfacht und beschleunigt bestimmte Tätigkeiten im Handwerk, wie die folgenden Funktionen zeigen:

  1. Leistungen, Baufehler und andere Aufgaben schnell erfassen

    Mit PlanRadar werden Aufgaben als Tickets auf digitalen Bauplänen als Text, Tonaufnahme und Bild verzeichnet und automatisch mit den verantwortlichen Partnern geteilt. Das spart pro Woche im Schnitt 7 Arbeitsstunden ein, da Informationen nicht mehr von Hand mit Kugelschreiber und Notizblock festgehalten und anschließend in Aktenordnern oder Excel-Listen hinterlegt werden müssen. Ein weiterer Vorteil dieser Bau Software für Handwerker: Informationen werden – anders als bei Messenger-Diensten, wie zum Beispiel Whatsapp – entsprechend der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gespeichert und an Partner übermittelt.

  2. Direkte Kommunikation per Fingertipp

    Die relevanten Projektbeteiligten werden mittels Handwerker-Software von neuen oder aktualisierten Informationen zu einem Baumangel oder einer Leistung in Echtzeit in Kenntnis gesetzt. Einsicht in die Daten erhalten nur jene Personen, die vom Ticketersteller mit den entsprechenden Rechten ausgestattet wurden. Mitarbeitende, Kunden und Auftragnehmende können Kommentare verfassen, den Auftragsstatus bearbeiten und eigene Bilder anhängen. Das Ergebnis ist völlige Transparenz und Nachvollziehbarkeit der Kommunikation zwischen den Beteiligten.

  3. Aktivitäten effizienter Planen

    Alle Aufgaben und Maßnahmen sind als Tickets in der klassischen Listenansicht, oder auf digitalen Bauplänen ersichtlich. Somit erleichtert die Software dem Handwerk die Organisation und Nachverfolgung von Arbeitsabläufen in Objekten und spart dabei Kosten. 
    So behalten Handwerker:innen und Auftraggebende durch die intuitive Benutzeroberfläche der Software den Überblick über anstehende Aufgaben. Dies ermöglicht eine bessere Koordination Ihrer Teams und Ressourcen. Dadurch lassen sich die Arbeitsabläufe effizienter gestalten. Die Möglichkeit, Tickets direkt auf digitalen Bauplänen zu platzieren und zu verwalten, erlaubt eine räumlich genaue Zuordnung und Priorisierung der Aufgaben. Dies wiederum trägt zu einer verbesserten Kommunikation und Transparenz im gesamten Team bei.

  4. Informationen immer und schnell auffinden

    Da alle Daten sicher in einer Cloud gespeichert werden, gehen Informationen nicht verloren. Das bedeutet, dass Arbeitsschritte auch lange nach dem Abschluss eines Bauvorhabens zu jeder Zeit abgerufen und nachvollzogen werden können. Bei Fragen über erbrachte oder fehlende Leistungen kann sich das als großer Vorteil erweisen. Mit den praktischen Filterfunktionen können die erstellten Tickets zudem projektübergreifend durchsucht werden. Das erspart das mühsame Suchen nach bestimmten Informationen in E-Mail-Posteingängen.

  5. Dank Handwerker Software mit wenigen Klicks Protokolle erstellen

    Mit PlanRadar können alle Daten inklusive der dazugehörigen Kommunikation zwischen den Projektbeteiligten in Protokollen zusammengefasst werden. Der Export der Daten erfolgt als PDF oder Excel-Datei. Somit müssen Protokolle nicht mehr umständlich verfasst werden – Partner, Kunden und Unternehmen können so schneller mit wichtigen Unterlagen versorgt werden.
    Ein weiteres Plus: Inhalt und Aussehen der Aufzeichnungen können je nach Wunsch oder Anforderungen selbst festgelegt werden. Zusätzlich stehen fertige Layouts zur Auswahl bereit. Das ermöglicht eine maßgeschneiderte und effiziente Datenaufbereitung.
    Die intuitive Bedienung und vielfältigen Exportoptionen verbessern die Kommunikation und Organisation, steigern die Transparenz und stärken die Zusammenarbeit.

  6. Effizientere Dokumentation und Kommunikation

    Dokumentation und Kommunikation sind fehleranfällige, aber dennoch besonders relevante Faktoren auf der Baustelle. Mit einer professionellen Handwerkssoftware werden diese Punkte klarer, verständlicher und Sie sparen darüber hinaus Zeit und Geld.
    Ein Beispiel hierfür ist das digitale Bautagebuch der PlanRadar-Plattform. So gestaltet, dass sie den Industriestandards entsprechen, jedoch flexibel den spezifischen Kundenanforderungen angepasst werden können, ermöglichen die digitalen Bautagebücher der Handwerkersoftware PlanRadar eine professionelle Dokumentation. Dadurch reduzieren Sie das Risiko von Flüchtigkeitsfehlern und erhöhen die Genauigkeit der Berichte.
    Ein digitaler Audit-Trail, also eine lückenlose Aufzeichnung aller Aktivitäten und verfügbaren Reports, bietet eine wichtige Absicherung im Schadensfall. Die Kommunikation findet ebenfalls direkt über die Plattform statt. So haben alle Teammitglieder:innen jederzeit Zugriff auf Ihre Nachrichten und Pendenzen. Sie und Ihre Mitarbeitenden sind in Echtzeit vernetzt und werden vor Ort und im Büro mit Echtzeit-Benachrichtigungen auf dem Laufenden gehalten.

  7. Projekte pünktlich und mit hoher Qualität abschliessen

    Im hektischen Alltag von Handwerker:innen kann schnell mal etwas vergessen gehen. Doch diese Herausforderung lässt sich mit der richtigen Handwerkersoftware deutlich besser meistern.
    Ausgerichtet auf das Verfolgen des Projektfortschritts haben Sie den Auftrag immer im Blick. Der Status von Aktivitäten ist in Echtzeit sichtbar, sodass Sie sofort erkennen, welche Arbeiten noch überfällig sind. Sie und Ihr Team markieren Handwerks-Aktivitäten direkt an 2D-Plänen oder BIM-Modellen und erfassen so den Baufortschritt visuell. Dies vereinfacht das Verständnis der aktuellen Bauphase und hilft Ihnen bei der Koordination der Teams vor Ort.

  8. Einfacher den Überblick behalten

    Handwerkersoftware erhöht die Produktivität Ihrer Auftragsabwicklung. Sie haben jederzeit und von überall Zugriff auf Ihre aktuellen Pläne, Updates und Dokumente. Beim Auffinden von Informationen sparen Sie wertvolle Zeit. Das Gleiche gilt auch für aufwändige Nacharbeiten.
    Mit der Digitalisierung von internen Prozessen und flexiblen Formularen vermeiden Sie Fehler und Missverständnisse. Überflüssige, ineffiziente und intransparente Vorgänge werden aussortiert, automatisiert und digitalisiert. Dies wiederum hat einen direkten Einfluss auf die Qualität Ihrer Handwerksarbeit und die Einhaltung Ihrer Zeitpläne. Kurzum, mit einer professionellen Handwerkersoftware wie PlanRadar schließen Sie Ihre Aufträge fristgerecht und in hoher Qualität ab.

  9. Effizientere Alternative zur manuellen Durchführung von Aufgaben

    Viele kleine und mittelgroße Handwerksbetriebe setzen auf starre Verläufe und Prozesse, die seit Jahren oder sogar Jahrzehnten auf die gleiche Art und Weise ausgeführt werden. Dass die Prozesse in der Realität aber schon lange nicht mehr so gut funktionieren wie früher, merken viele erst, wenn es schon fast zu spät ist.

    Mit Handwerksoftware greifen Sie rechtzeitig ein und vermeiden, dass starre Vorgänge Ihr Potenzial untermauern. Innovative Anwendungen bieten Ihnen digitale Alternativen, die schneller, effizienter und genauer funktionieren als die veralteten Prozesse in Ihrem Unternehmen. Beispiele hierfür sind das Mängelmanagement, die Baudokumentation und die Kommunikation. All diese Vorgänge lassen sich mittels digitaler Tools vereinfachen, optimieren und den Bedürfnissen Ihrer Kund:innen und Mitarbeiter:innen anpassen.

Mobile Handwerkersoftware: App ist nicht gleich App

76 Prozent aller Handwerksleute, die aus beruflichen Gründen ein Smartphone besitzen, nutzen dieses mehrmals täglich. Mit der zunehmenden Bedeutung mobiler Endgeräte werden auch Handwerker-Apps immer populärer.

Welche Handwerkersoftware ist die Beste?

Unter den verschiedenen Anbieterinnen von Handwerersoftware und Handwerker-Apps gibt es markante Unterschiede. Sowohl was den Preis, den Leistungsumfang als auch das Anwendungsgebiet angeht, stehen Ihnen zahlreiche verschiedene Optionen zur Verfügung. Ohne einen detaillierten Vergleich der 6 besten Handwerker Apps gestaltet sich die Navigation im Dickicht der unzähligen Angebote verwirrend.

Manche mobile Handwerkersoftware wird beispielsweise kostenlos angeboten, kann aber im Gegenzug wenig. Andere hingegen bieten professionelle Services zu fairen Preisen. Ein Beispiel für Zweiteres ist die Bau-, Immobilien- und Handwerkersoftware PlanRadar. PlanRadar bietet flexible Funktionen, die Sie mühelos den Bedürfnissen Ihres Handwerksbetriebs anpassen.

Dank der benutzerfreundlichen Oberfläche ist die Plattform trotz professioneller Funktionen auch ohne Vorkenntnisse nutzbar. Damit lässt sich PlanRadar einfach im Team einsetzen und stößt auch bei Nachunternehmen, Kundschaft und anderen Stakeholdern auf eine breite Akzeptanz.

Anders als andere Handwerkersoftware ist PlanRadar kein Programm, welches Sie auf Ihren Desktop laden müssen. Als mobile Plattform ist PlanRadar von allen internetfähigen Geräten online abrufbar. Optional können Sie PlanRadar als Applikation auf Ihrem Gerät herunterladen und mobil nutzen.

Die Handwerkersoftware PlanRadar bietet eine umfassende Lösung für Handwerksbetriebe. Es greift Ihnen bei allen 9 oben besprochenen Prozessen, bei denen Handwerkersoftware für den Bau Zeit spart, unter die Arme.

  • Mit PlanRadar arbeiten Sie und Ihr Team schneller, genauer und effizienter. 
  • Die Kommunikation ist klar und nachvollziehbar.
  • Sie haben weniger Nacharbeit und verschwenden weniger Zeit für Dokumentation und Protokollierung. 

Damit vereinfacht PlanRadar Ihre Projektabwicklung von Anfang bis Ende.

Fristgerechte Projektausführung

In der TGA-Branche sind Projektverzögerungen eine kontinuierliche Herausforderung, die sich auf Zeitpläne, Kundenbeziehungen und die Rentabilität auswirkt. In diesem Artikel stellen wir Ihnen eine innovative Lösung vor, die in dieser anspruchsvollen Branche für neuen Schwung und positive Veränderungen sorgt: PlanRadar.

LESETIPP: Wie Sie mit PlanRadar Folgeaufträge und neue Kunden anziehen

Welche Software für kleine Handwerksbetriebe?

Für kleine Handwerksbetriebe sind die aktuellen Zeiten herausfordernd. Handwerkersoftware kann dabei helfen, trotz allem effizient und gewinnbringend zu arbeiten. Die Auswahlmöglichkeiten sind jedoch groß und die Wahl fällt nicht leicht. Die Einführung einer neuen Handwerkersoftware ist eine Investition, sowohl im Hinblick auf die nötige Zeit, als auch aus finanzieller Sicht. Sie möchten sich daher sicher sein, die richtige Software gewählt zu haben.

Besonders für kleine Handwerksbetriebe empfiehlt es sich, auf eine umfassende Lösung, statt auf einen Flickenteppich aus vielen einzelnen Programmen zu setzen. Eine solche umfassende Lösung bietet Ihnen PlanRadar. Die digitale Plattform ist einfach bedienbar und ohne Vorkenntnisse zu verstehen. Dennoch verfügt sie über professionelle Funktionen, die Ihre Projektabwicklung messbar erleichtern.

Mit PlanRadar arbeiten Sie genauer, schneller, günstiger und pünktlicher. Die Handwerkersoftware ist sowohl als Online-Plattform, Computerprogramm als auch in Form einer mobilen App für Ihr Gerät verfügbar. Dank ihr sind Sie stets vernetzt, informiert und haben Zugriff auf alle relevanten Unterlagen. PlanRadar lässt sich flexibel den Bedürfnissen Ihres Kleinbetriebs anpassen und hilft Ihnen so dabei, sich auf das zu konzentrieren, was Ihr Unternehmen weiterbringt.

Was kostet ein Handwerkerprogramm?

PlanRadar: Ab 26 Euro pro Monat (pro Nutzer:in, bei jährlicher Abrechnung)

PlanRadar ist eine Bau-, Immobilien- und Handwerkersoftware. Speziell programmiert für Handwerker:innen, Facility-Manager:innen, Bauunternehmer:innen und Projektentwickler:innen bietet Ihnen PlanRadar eine umfassende Lösung, wenn Sie Ihren Handwerksbetrieb digitalisieren möchten. Bei PlanRadar gibt es verschiedene Preispakete. Das günstigste Paket beginnt bei jährlicher Abrechnung bei 26 Euro pro Monat pro Nutzer:in. Darin enthalten sind unlimitierte Beobachter:innen und Nachunternehmen, unlimitierte Projekte, 10 digitale Pläne, unbegrenzter Speicherplatz und vieles mehr. Überdies bietet PlanRadar eine 30-tägige, kostenlose Probephase.

Wasserwaage ° (App): Kostenlos

Die App “Wasserwaage °” ist eine digitale Richt- bzw. Maurerwaage entwickelt für iPhone und iPad. Vergleichbare Applikationen gibt es auch im Google Play Store. Diese praktische und kostenlose App verwandelt Ihr mobiles Apple-Gerät in eine Wasserwaage. Diese ist dreiseitig kalibrierter und gibt Winkel, Steigung und Dachneigung genau an.

Die App erfüllt zwar nur einen einzigen Zweck und ist weniger umfassend als andere Handwerkersoftware, wenn Sie jedoch Ihre Wasserwaage nicht zur Hand haben, erweist sich “Wasserwaage °” schnell als nützlich. Voraussetzung ist iOS 15.0 und ein einwandfreier technischer Zustand Ihres Gerätes.

Sage 50 Software Handwerk: Ab 14,81 Euro pro Monat (pro Nutzer:in)

Sage 50 ist eine praktische Handwerkersoftware, die speziell für eine effiziente Buchhaltung im Handwerk entwickelt wurde. Mit diesem Programm können Handwerker:innen schnell Angebote und Rechnungen erstellen und dabei Zeit sparen. Die Software deckt essenzielle Funktionen ab: von der Verwaltung offener Posten und dem Mahnwesen bis hin zur Aufmaßnahme, Projektverwaltung sowie der Planung von Terminen und Ressourcen. Die Handwerkersoftware ist ab 14,81 Euro pro Monat pro Nutzer:in zu haben.

Würth Handwerkersoftware Towio: Ab 4,90 Euro pro Monat (pro Nutzer:in)

Unter dem Namen Towio vertreibt die Würth Group ihre eigene Handwerkersoftware. Towio eignet sich für die Auftragsbearbeitung, Zeiterfassung und Dokumentation. Zwar ist diese Software weniger umfassend und weniger etabliert als andere Programme, dafür sind die Kosten auch tiefer. Pro Nutzer:in beginnen diese bei 4,90 Euro pro Monat.

PlanRadar hat sich als Handwerkersoftware für den Bau bewährt

Die Bau- und Handwerker Software PlanRadar bietet Handwerksleuten eine Plattform, spezifisch auf ihren Arbeitsalltag zugeschnitten. Dank der vielfältigen und umfassenden Funktionen erfreut sich PlanRadar sowohl im In- als auch im Ausland einer steigenden Beliebtheit.

Mit dieser Handwerker Software gewährleisten Handwerks- und Baufachleute die vollständige Einhaltung aller Vorschriften und Risikoprävention beim Bau und bei Reparaturen. Doch auch in den Bereichen Fehlererfassung, Inspektionen, Checklisten und Sicherheitsaudits sowie Berichte und Dokumentation profitieren die Nutzenden von PlanRadar. Konkret äußern sich die Vorteile der Plattform in Zeitersparnissen von bis zu 60 Prozent, einer nahtlosen Zusammenarbeit mit dem ganzen Team und zielführenden Arbeitsprozessen.

PlanRadar überzeugt mit einem intuitiven Design. Die einfache Bedienung des Programms lässt sich in kurzer Zeit erlernen. Dadurch sind Handwerksbetriebe in der Regel in wenigen Tagen oder sogar Stunden startklar, um das volle Potenzial ihres digitalen Umstiegs freizuschalten.

Neben Handwerksleuten eignet sich PlanRadar auch für Bauunternehmen, Eigentümer:innen von Liegenschaften, sowie Fachleuten in den Bereichen Projektentwicklung, Facility Management, Architektur und Ingenieurswesen. PlanRadar ist damit eine umfassende und berufsübergreifende Lösung, welche Abläufe und Projekte im Bau- und Handwerkswesen vereinfacht. Das Programm für den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden freut sich daher über namhafte Kunden und steigende Nutzerzahlen.

LESETIPP: Baudokumentation App für effiziente Baustellendokumentation

Handwerkersoftware PlanRadar ist Ihr Helfer für die Hosentasche

PlanRadar ist als App für Android, iOS und Windows für alle mobilen Geräte verfügbar – also vom Smartphone bis zum Tablet. Die Handwerker Software wird weltweit von Unternehmen aller Größen für verschiedene Aufgaben eingesetzt: Mängelmanagement, Baudokumentation, Reporting, Abnahmen, Bestandsaufnahmen, Beweissicherung, Due-Diligence, Zertifizierungen, oder zur Aufgabenzuweisung.

Webinar: TGA-Bauausführung ohne Verzögerungen

Wir laden Sie herzlich ein, an unserem Webinar teilzunehmen, um einen Einblick in die Anwendungsmöglichkeiten von PlanRadar in Ihren Bauprojekten zu erhalten und zu erfahren, wie es Ihnen helfen kann, Ihre Ziele effizienter zu erreichen. Erfahren Sie aus erster Hand, wie PlanRadar Ihnen dabei helfen kann, die Herausforderungen in der TGA-Branche erfolgreich zu bewältigen.

Handwerkersoftware kostenlos testen

Immer mehr Handwerksleute entdecken die Vorteile, die ihnen professionelle Software und Apps bieten. Aufgrund seiner umfassenden Einsatzmöglichkeiten und seines intuitiven Designs ist die Plattform PlanRadar besonders beliebt.

Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie die Handwerker Software kostenlos oder buchen Sie eine kostenlose Produkt Präsentation.

Starten Sie in 4 einfachen Schritten.

1. Benutzerkonto erstellen

2. Pläne hochladen

3. Benutzer einladen

4. Mobile App herunterladen