Ergebnisse der großen PlanRadar-Kundenumfrage 2021

Im Feburar 2021 führte PlanRadar eine Kundenumfrage zur Digitalisierung von Prozessen am Bau und bei Immobilienprojekten durch. Europaweit nahmen an der Umfrage mehr als 3.000 Personen teil. Wir stellen die wichtigsten Erkenntnisse zum Arbeiten mit PlanRadar vor.

PlanRadar Kundenumfrage 2021

Details zu den Umfrageteilnehmern

Jeweils rund die Hälfte der Teilnehmer bestand aus Lizenznehmern, sowie Auftragnehmern, für die die Nutzung von PlanRadar kostenlos ist.

Verteilung der Teilnehmer nach Bereichen:

  • 39% Bauunternehmen
  • 31% Architekten und Ingenieure
  • 7% Projektentwickler und Investoren
  • 4% Property & Facility Manager

 

Verteilung der Teilnehmer nach Unternehmensgröße:

  • 18% Großunternehmen (>1.000 Angestellte)
  • 40% Unternehmen mittlerer Größe (50 – 999 Angestellte)
  • 42% Kleinunternehmen (<50 Angestellte)

 

Große Flexibilität von PlanRadar ausschlaggebend

58% der Befragten wechselten von traditionellen Methoden der Datenerfassung und Datenverarbeitung wie Stift und Bleistift oder MS Excel zu PlanRadar. Das zeigt, dass PlanRadar als Lösung einfach in bestehende Prozesse eingeführt werden kann.

Auffällig dabei ist auch, dass rund zwei Drittel der Befragten PlanRadar im Laufe der Zeit für mehrere Bereiche einsetzen, als ursprünglich vorgesehen. Zum Beispiel verwenden 75% PlanRadar für das Mängelmanagement auf Baustellen. Nach erfolgreichem Einsatz der Lösung in diesem Bereich weiten Nutzer den Einsatz der Software unter anderem auch auf Aktivitäten wie die Projektdokumentation, Standortinspektionen sowie Audits und Dokumentenverwaltung aus. Während neue Anwender im Schnitt 1,9 verschiedene Tätigkeiten mit PlanRadar digitalisieren, steigt diese Zahl bei fortdauernder Nutzung auf rund 3,1 an.

Dafür gibt es zwei wesentliche Gründe: Die große Flexibilität und die mobile Nutzbarkeit der Software auf allen Geräten. PlanRadar ist auf Android, iOS und Windows für alle Desktop und mobilen Geräte verfügbar. Anwender können die Software exakt an ihre Vorstellungen und Wünsche anpassen. Darum wird PlanRadar von Kunden über den gesamten Gebäudelebenszyklus hinweg eingesetzt.

LESETIPP: Wie Sie mit PlanRadar das Mängelmanagement effizienter machen

Zeiteinsparungen von bis zu 7 Stunden pro Woche

Das Hauptargument für die Digitalisierung am Bau und bei Immobilienprojekten ist die Einsparung von Zeit durch effizientere Prozesse. Das bestätigen auch die Umfrageteilnehmer:

  • 87% geben an, mit PlanRadar Zeit beim Mängelmanagement zu sparen
  • 79% sparen Zeit bei der Erstellung und Nachverfolgung von Aufgaben
  • 77% führen dank PlanRadar Begehungen und Inspektionen vor Ort schneller durch

 

Andere häufig genannte Vorteile des Arbeitens mit PlanRadar:

  • 77% reduzieren mit PlanRadar den Papierverbrauch
  • 46% der Anwender verwenden PlanRadar für ein vollständiges Buchungskontrollverfahren

 

LESETIPP: Wie Sie mit PlanRadar ganz einfach digitale Projektberichte erstellen

Hilfestellung im Zuge der Pandemie

Die COVID-19-Pandemie sorgte vielerorts für ein Umdenken, was die Zusammenarbeit und den Austausch von Informationen betrifft. Davon profitieren auch unsere Anwender. Die Hälfte der Umfrageteilnehmer gab an, im Zuge der COVID-19-Pandemie durch den Einsatz von PlanRadar profitiert zu haben.

  • 37% der Auftragnehmer geben an, dass PlanRadar den persönlichen Kontakt reduziert hat
  • 36% der Bauunternehmen geben an, dass PlanRadar den persönlichen Kontakt reduziert hat
  • 33% der Investoren geben an, dass PlanRadar die Arbeit von zu Hause aus unterstützt hat

 

Zufriedenheit sorgt für regelmäßige Nutzung bei multiplen Projekten

Rund 70% der Benutzer verwenden PlanRadar wöchentlich. Das zeigt, dass die Software ein integraler Bestandteil Ihres täglichen Arbeitens ist und in der Praxis auch tatsächlich genutzt wird. 95% der Befragten wollen PlanRadar in einem neuen Projekt verwenden. Dies zeigt die allgemeine Zufriedenheit mit der Software. Ein Fakt, der auch dadurch unterstrichen wird, dass 96% der Benutzer über eine gute oder sehr gute Erfahrung mit PlanRadar berichten. Das schließt auch die Auftragnehmer, eine digitalen Lösungen gegenüber meist weniger aufgeschlossene Gruppe, mit ein. 88% sagen, dass es einfach ist, PlanRadar zu verwenden. 72% aller Befragten sagen, dass das Tool ein gutes oder sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Wollen auch Sie sich ein Bild davon machen, wie PlanRadar Ihre Prozesse im Bau- und Immobilienwesen effizienter macht? Testen Sie die Software jetzt kostenlos für 30 Tage bei vollem Funktionsumfang!

Jetzt kostenlos testen